Zum Inhalt springen
Inhalt

Spiel in Langenthal gedreht Olten steht im Playoff-Final

Die Solothurner gewannen Spiel 5 im Derby gegen Langenthal. Nun wartet Rapperswil oder Ajoie.

Anthony Roullier
Legende: Assist und Siegtor Anthony Roullier Freshfocus

Der EHC Olten setzt seinen Aufschwung fort. Nach schwieriger Regular Season stehen die Solothurner als 1. Playoff-Finalist in der Swiss League fest. Sie gewannen Spiel 5 im Halbfinal beim SC Langenthal mit 3:2 und die Serie mit 4:1.

Das Team von Coach Chris Bartolone liess sich auch durch einen 0:2-Rückstand zur 1. Pause nicht aus dem Konzept bringen. Lukas Haas und Brian Ihnacak glichen das Geschehen im Mitteldrittel binnen 154 Sekunden aus. Anthony Rouiller markierte in der 49. Minute den Siegtreffer.

Im Playoff-Final trifft Olten auf die Lakers oder Ajoie. Den St. Gallern fehlt nach dem 4:2 vom Freitag noch ein Sieg.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.