Zum Inhalt springen
Inhalt

WM Finnland unterliegt Lettland

Finnland ist in der Schweizer Gruppe B mit einer Niederlage in die WM gestartet. Das Team von Trainer Erkka Westerlund unterlag Lettland mit 2:3. Für die Letten traf auch Ex-Servettien Daugavins.

Legende: Video Finnland-Lettland: Die Tore abspielen. Laufzeit 01:10 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 10.05.2014.

Die grosse Wende gelang den Letten im Schlussdrittel dank zwei Powerplay-Treffern. Kristaps Sotnieks und Arturs Kulda markierten für das Team von Ted Nolan.

Miikka Salomäki hatte Finnland nach viereinhalb Minuten in Front gebracht, doch Daugavins glich nur 108 Sekunden später aus. Im 2. Drittel gelang Tuukka Mantyla die neuerliche finnische Führung, die während 16 Minuten hielt.

Deutschland schlägt Kasaschstan

In einem weiteren Spiel der Gruppe B bezwang Deutschland Aussenseiter Kasachstan mit 2:1 nach Penaltyschiessen. Nach Toren durch Andrej Gavrilin und Matthias Plachta während der regulären Spielzeit sorgte Thomas Oppenheimer im Shootout für die Entscheidung.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.