Zum Inhalt springen

Header

Video
Die WM-Gegner der Nati stehen fest
Aus sportaktuell vom 01.08.2019.
abspielen
Inhalt

Heim-WM in Zürich und Lausanne Hockey-Nati startet gegen Russland

Die International Ice Hockey Federation hat den Spielplan der WM 2020 in Zürich und Lausanne bekanntgegeben.

Im Eröffnungsspiel vom 8. Mai in Zürich trifft Weltmeister Finnland auf die USA – in der Lausanne Arena spielt der letztjährige Silbermedaillengewinner Kanada gegen Deutschland. Das Schweizer Team greift im Abendspiel im Zürcher Hallenstadion gegen Russland ins Turniergeschehen ein. In Lausanne trifft Schweden gleichzeitig auf Tschechien.

Die Gruppenspiele der Schweiz

DatumPartieOrt
8. Mai, 20:20 Uhr
Russland - Schweiz
Zürich
9. Mai, 20:20 Uhr
Schweiz - Kasachstan
Zürich
11. Mai, 20:20 Uhr
Schweiz - Finnland
Zürich
14. Mai, 16:20 Uhr
Norwegen - Schweiz
Zürich
15. Mai, 20:20 Uhr
Schweiz - Italien
Zürich
17. Mai, 20:20 Uhr
Schweiz - Lettland
Zürich
19. Mai, 20:20 Uhr
USA - Schweiz
Zürich

Alle Teams spielen vom 8. bis 19. Mai in ihren jeweiligen Gruppen eine Single Round-Robin. Die besten 4 Teams jeder Gruppe qualifizieren sich dann für die Finalrunde: Je zwei Viertelfinal-Partien werden in Zürich und Lausanne gespielt. Die Halbfinals (23. Mai 2020) sowie die Medaillenspiele (24. Mai 2020) finden in Zürich statt.

Die Schweizer Nationalmannschaft spielt im Falle der Qualifikation für die K.o.-Runde ungeachtet ihrer Platzierung aus der Vorrunde ausschliesslich in Zürich.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.