Zum Inhalt springen
Inhalt

WM Kasachstan holt Punkt gegen USA

Kasachstan hat sich an der WM in Minsk gegen die USA einen Punkt erkämpft. Das Team von Coach Ari-Pekka Selin verlor erst in der Verlängerung 3:4 gegen den Favoriten und tankt Moral vor dem Spiel gegen die Schweiz.

Legende: Video Spielbericht USA-Kasachstan («sportaktuell») abspielen. Laufzeit 02:23 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 16.05.2014.

Ein Tor von Seth Jones entschied die hart umkämpfte Partie in der Gruppe B nach 1:05 Minuten in der Overtime. Der Nashville-Verteidiger hatte bereits das 2:2 in der 24. Minute erzielt.

Die keineswegs chancenlosen Kasachen waren 2 Mal in Führung gegangen, gerieten in der 35. Minute aber erstmals in Rückstand. Roman Startschenko erzwang mit seinem 2. Treffer der Partie 7 Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit die Verlängerung.

Abstiegskampf gegen Kasachstan

Der Aufsteiger liegt mit 2 Punkten in der Gruppe B auf dem letzten Platz. Am Samstag kommt es zum wegweisenden Duell im Abstiegskampf gegen die Schweiz, die nur zwei Punkte mehr aufweist als Kasachstan.

Schweden und Kanada weiter

In der Gruppe A stehen Schweden und Kanada vorzeitig in den Viertelfinals. Titelverteidiger Schweden bezwang die Slowakei 3:1, Olympiasieger Kanada spazierte zu einem 6:1 über Aufsteiger Italien.