Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Deutschland – Dänemark
Aus Sport-Clip vom 19.05.2022.
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 3 Sekunden.
Inhalt

Kleinbrand vor GER vs. DEN Deutschland mit Mini-Sieg über Dänemark nach Evakuierungs-Schreck

  • Das Spiel in der Schweizer Gruppe A zwischen Deutschland und Dänemark beginnt wegen eines Feueralarms in der Halle in Helsinki mit über eineinhalb Stunden Verspätung.
  • Die Spieler beider Teams warten nach der Evakuierung in voller Ausrüstung vor der Halle.
  • Die Deutschen entscheiden ein hart umkämpftes Duell schliesslich mit 1:0 für sich.

Knapp 35 Minuten vor Beginn des Gruppenspiels zwischen Deutschland und Dänemark wurde die 8200 Zuschauer fassende Halle in Helsinki nach einem Feueralarm komplett geräumt. Auch die Spieler beider Mannschaften mussten die Katakomben verlassen. Vor der Arena in Helsinki roch es verbrannt, die Feuerwehr rückte an. Das erste Bully des Vorrunden-Duells hätte ursprünglich um 15:20 Uhr erfolgen sollen. Aufgrund der unvorhersehbaren Vorkommnisse begann das Spiel aber erst um 17:00 Uhr.

Video
Nach Kleinbrand: Evakuation in Helsinkis WM-Eishalle
Aus Sport-Clip vom 19.05.2022.
abspielen. Laufzeit 28 Sekunden.

IIHF gibt Entwarnung

Der IIHF bestätigte den Brand zeitnah und gab Entwarnung. «Alle sind in Sicherheit», es gebe «keine Verletzte», hiess es vonseiten des Weltverbands. Spieler beider Teams warteten derweil in voller Ausrüstung und teilweise in Schlittschuhen vor der Halle auf weitere Informationen.

Video
SRF-Reporter Ninck informiert über den Brand vor der Halle
Aus Sport-Clip vom 19.05.2022.
abspielen. Laufzeit 33 Sekunden.

Nach einer Stunde durfte die deutsche Mannschaft zurück in die Kabine in der anliegenden Trainingshalle. Christian Künast, Sportdirektor des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), berichtete bei Sport1 von «lockerer Atmosphäre» und «sehr guter Stimmung». Noch ist nicht genau bekannt, was den Kleinbrand ausgelöst hat.

Video
Der Däne Ehlers und der Deutsche Seider äussern sich zur Evakuierung
Aus Sport-Clip vom 19.05.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute.

Wichtige 3 Punkte für Deutschland

Als in Helsinki dann doch noch Eishockey gespielt wurde, bekamen die Zuschauer nicht gerade einen Leckerbissen zu sehen. Beide Mannschaften neutralisierten sich über weite Strecken, Abschlüsse waren Mangelware (18:13 Schüsse für Dänemark), Torchancen sowieso.

Symptomatisch für die Partie war es ein Überzahlspiel, das den kleinen, aber feinen Unterschied zugunsten der Deutschen ausmachte. Marc Michaelis lenkte in der 33. Minute einen harten Pass von Marcel Noebels im Slot in das dänische Tor ab.

Für die DEB-Auswahl waren es im 4. Gruppenspiel die Punkte 7, 8 und 9. Damit steht Deutschland, das unter anderem noch gegen Italien und Kasachstan spielt, mit einem Bein im WM-Viertelfinal. Zum Abschluss der Vorrunde kommt es für die Deutschen am kommenden Dienstag noch zum Duell mit der bisher makellosen Schweiz.

Radio SRF 3, Nachmittagsbulletin, 19.5.2022, 16:20 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Sprecher  (b8ilys)
    Der Goalie der Deutschen ist echt stark! Die Dänen hatten leider erst sehr spät richtig Gas gegeben, beide hatten nicht voll überzeugt, jedoch kriegt Deutschland nochmals Verstärkung, ja nicht unterschätzen!
  • Kommentar von Peter Sprecher  (b8ilys)
    Der Goalie der Deutschen ist echt stark! Die Dänen hatten leider erst sehr spät richtig Gas gegeben, beide hatten nicht voll überzeugt, jedoch kriegt Deutschland nochmals Verstärkung, ja nicht unterschätzen!
  • Kommentar von jean-claude albert heusser  (jeani)
    An alle Nati Kritiker, auch Deutschland erknorzt sich ein Sieg gegen die Dänen aber schlussendlich zählen die 3 Punktr auf dem Weg zum 4tels Final!
    1. Antwort von Roland Moeri  (Gascoigne)
      Wieso auch erknorzt? Wir haben ja die Dänen 6-0 weggeputzt…