Zum Inhalt springen

Nati greift nach Gold Der Weg der Schweiz in den WM-Final

Der Start war harzig, die Steigerung danach frappant: So verlief das WM-Turnier für die Fischer-Equipe.

Gruppenphase

Schweiz - Österreich 3:2 n.V.: Die Schweiz verspielt in ihrer Auftaktpartie gegen den Aussenseiter fahrlässig eine 2:0-Führung, gewinnt dank Enzo Corvis Overtime-Treffer aber immerhin noch den Extrapunkt.

Legende: Video Startsieg der Schweiz gegen Österreich abspielen. Laufzeit 2:11 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 05.05.2018.

Slowakei - Schweiz 0:2: Die Fischer-Equipe zeigt eine eindrückliche Reaktion auf das schwache Österreich-Spiel und schlägt den Hauptkonkurrenten im Kampf um Gruppenrang 4. Reto Berra glänzt mit einem Shutout.

Legende: Video Schweiz lässt der Slowakei keine Chance abspielen. Laufzeit 1:19 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 06.05.2018.

Tschechien - Schweiz 5:4 n.P.: Die Nati führt 3:1 und 4:2, muss aber zum 2. Mal in diesem Turnier in die Verlängerung. Im Penaltyschiessen trifft keiner der 5 Schweizer Schützen.

Legende: Video Schweiz gegen Tschechien glücklos abspielen. Laufzeit 2:07 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 08.05.2018.

Schweiz - Weissrussland 5:2: Die Schweiz führt nach 97 Sekunden 1:0, liegt in der 11. Minute aber 1:2 zurück. Sven Andrighetto gleicht noch vor der 1. Pause aus. Angeführt von Neuankömmling Timo Meier setzt sich die Nati anschliessend klar durch.

Legende: Video 5 Tore gegen Weissrussland abspielen. Laufzeit 2:25 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 09.05.2018.

Russland - Schweiz 4:3: Erstmals gewinnen die Schweizer in Kopenhagen keine Punkte. Doch das Fischer-Team zeigt gegen den 27-fachen Weltmeister Moral. In den Schlusssekunden verhindert die Torumrandung das 4:4.

Legende: Video Schweizer unterliegen Russland knapp abspielen. Laufzeit 2:42 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 12.05.2018.

Schweiz - Schweden 3:5: «Tre Kronor» dominiert das Geschehen 2 Drittel lang souverän. Die effizienten Schweizer, erstmals mit Roman Josi und Kevin Fiala im Team, kommen dennoch auf 2:3 heran (45.). Doch Schweden sorgt für den 2. «Nuller» der Nati in Serie.

Legende: Video Schweden zu stark für die Schweiz abspielen. Laufzeit 4:40 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 13.05.2018.

Schweiz - Frankreich 5:1: Am Vortag leistet Russland mit einem Sieg gegen die Slowakei Schützenhilfe. Die Schweiz besiegt danach Frankreich mit einer abgeklärten Leistung und zieht als Gruppenvierte in die Viertelfinals ein.

Legende: Video Pflicht gegen Frankreich erledigt, Viertelfinal als Lohn abspielen. Laufzeit 2:49 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 15.05.2018.

Viertelfinal

Finnland - Schweiz 2:3: Gegen den Sieger der Gruppe B zeigt die Nati in Herning ihre bis dato beste Leistung im Turnier. In einem brillanten Mitteldrittel macht sie aus einem 0:1 ein 3:1. Ein starker Leonardo Genoni im Tor sorgt im Schlussabschnitt dafür, dass die Schweiz in den Halbfinal einzieht.

Legende: Video Schweiz gelingt Coup gegen Finnland abspielen. Laufzeit 2:54 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 17.05.2018.

Halbfinal

Kanada - Schweiz 2:3: Zwei Tage nach dem Sieg gegen Finnland folgt der nächste Coup. Auch Kanada mit Überspieler Connor McDavid wird mit 3:2 besiegt. Als Lohn spielt die Schweiz wie 2013 um WM-Gold. Und der Gegner heisst erneut Schweden.

Legende: Video Die Schweiz schlägt Kanada im WM-Halbfinal abspielen. Laufzeit 4:45 Minuten.
Aus sportaktuell vom 19.05.2018.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 17.5.18, 20:00 Uhr