Ordentlich Zunder in den Halbfinals

Die WM-Halbfinals vom Samstag versprechen Spektakel und Emotionen: SRF zwei zeigt Kanada - Russland und Finnland - Schweden live.

Jeff Skinner (links) und Anton Below.

Bildlegende: Titelverteidiger gegen Rekordweltmeister Jeff Skinner (links) und Anton Below. Imago/EQ

Kanada-Russland (live ab 15:00 Uhr)

Der vorweggenommene Final: Titelverteidiger (Kanada, 26 Titel) gegen Rekordweltmeister (Russland, 27 Titel) – ein Duell der Superlative. «Wenn wir uns die Geschichte unseres Spiels anschauen, ist dieses Duell das grosse Ding», meint Kanadas Coach Jon Cooper.

Für die offensivstarken Russen (bislang 38 Tore) geht es nicht nur um Revanche für die 1:6-Klatsche im Final 2015, sondern auch darum zu zeigen, dass ihre KHL kaum hinter der NHL zurücksteht. «Nur» 7 russische Akteure spielen in der NHL, davon gleich drei (Andrej Wassiliewski, Nikita Kutscherow, Wladislaw Namestnikow) bei Tampa Bay, das von Cooper gecoacht wird.

Wer gewinnt den Klassiker Kanada-Russland?

  • Kanada

    65%
  • Russland

    35%
  • 1257 Stimmen wurden abgegeben

Finnland-Schweden (live ab 19:00 Uhr)

Die Finnen haben durch ihren 2:0-Halbfinalerfolg über die USA die Kritiker in ihrer Heimat zum Verstummen gebracht. Nach dem 1:5 gegen Frankreich in der Vorrunde hatte nicht nur Headcoach Lauri Marjamäki sein Fett wegbekommen, sondern auch abwesende Spitzenspieler, die «keinen Stolz mehr» aufbrächten, für das Nationalteam zu spielen.

Auch beim Schweizer Viertelfinal-Bezwinger und finnischen Erzrivalen Schweden schmerzt ein 1:6-Resultat gegen den jetzigen Halbfinalgegner besonders: Jenes aus dem WM-Final von 2011.

Wer gewinnt das nordische Derby?

  • Finnland

    33%
  • Schweden

    67%
  • 1020 Stimmen wurden abgegeben

Sendebezug: SRF zwei, 18.5.2017, sportlive, 20:00 Uhr