Zum Inhalt springen

WM-Duell Russland gegen Kanada Ein Klassiker, aber kein Dauerbrenner

Im Viertelfinal treffen die Schwergewichte Russland und Kanada aufeinander. Es ist erst das dritte WM-Duell seit 2012.

Zwei Eishockeyspieler.
Legende: Kreuzen die Klingen Russland und Kanada, hier im WM-Halbfinal 2017. Imago

An der WM in Dänemark kommt es im Viertelfinal zum Knüller: Mit Russland und Kanada treffen die zwei erfolgreichsten WM-Teams überhaupt aufeinander.

Die «Sbornaja» und die «Ahornblätter» sammelten zusammen 53 Goldmedaillen (27 vs. 26 für Russland). Die Kanadier könnten in dieser prestigeträchtigen Affiche also betreffend Anzahl Gold mit Russland gleichziehen.

Nur zwei WM-Duelle seit 2011

Das Duell ist zwar ein Klassiker, aber zuletzt kamen die Hockey-Fans selten in dessen Genuss. Seit 2011, als die WM letztmals mit vier Gruppen und einer Zwischenphase gespielt wurde, trafen die Russen und die Kanadier nur zwei Mal im Rahmen einer WM aufeinander:

  • WM 2017: Kanada schlägt Russland im Halbfinal 4:2
  • WM 2015: Kanada deklassiert die Russen im Final mit 6:1
Legende: Video WM 2017: Kanada gewinnt Halbfinal gegen Russland abspielen. Laufzeit 2:39 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 20.05.2017.

Der amtierende Olympiasieger aus Russland hat mit den Kanadiern also noch eine Rechnung offen.

In den weiteren WM-Viertelfinals – neben Russland gegen Kanada und Schweiz gegen Finnland – trifft Titelverteidiger Schweden auf Lettland; die USA messen sich mit Tschechien.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.