Zum Inhalt springen
Inhalt

WM Zweiter Erfolg für Russland

Bei der WM in Minsk hat Russland in der Schweizer Gruppe B auch das zweite Spiel gewonnen. Die «Sbornaja» setzte sich mit 4:2 gegen Finnland durch. Gastgeber Weissrussland feierte beim 4:1 gegen Kasachstan den ersten Sieg.

Russlands Sergej Kalinin lässt sich nach dem Treffer zum 4:1 feiern.
Legende: Russlands Sergej Kalinin lässt sich nach dem Treffer zum 4:1 feiern. Keystone

Russland war den Finnen in den beiden ersten Dritteln überlegen und führte nach 34 Minuten verdient 4:1. Finnland kam erst im Schlussabschnitt besser ins Spiel und zu zahlreichen Chancen, blieb im Abschluss aber ohne Glück. Dank dem 2. Sieg führen die Russen die Tabelle der Gruppe B vor den USA an.

Legende: Video Weissrussland-Kasachstan abspielen. Laufzeit 01:30 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 11.05.2014.

Erster Sieg für Weissrussland

Weissrussland gelang beim 4:1 gegen Kasachstan eine Reaktion auf das 1:6 zum Auftakt gegen die USA. Allerdings leistete sich die Mannschaft von Glen Hanlon einen Fehlstart und lag nach 5 Minuten in Rücklage.

Im 2. Drittel drehten die Gastgeber durch Tore von Andrej Stepanow und Nikolaj Stasenko die Partie, Sergej Kostitsin machte mit einem Shorthander alles klar (42.). Weissrussland ist am Montag der nächste Gegner der Schweiz.

Deutschland dank Oppenheimer

Thomas Oppenheimer sorgte viereinhalb Minuten vor Schluss gegen Lettland mit einem verwandelten Penalty für das entscheidende Tor zum 3:2-Sieg von Deutschland.