Aarau fügt FCZ zweite Saison-Niederlage zu

Verhängnisvoller Fehlstart: Der FC Zürich verliert das Nachtragsspiel in Aarau mit 1:3, bleibt aber klarer Tabellen-Leader der Challenge League.

Video «Aarauf düpiert den FCZ» abspielen

Aarauf düpiert den FCZ

1:54 min, vom 4.5.2017

Nach einer Aarauer 2:0-Führung durch Doppeltorschütze Geoffrey Tréand konnte Alain Nef für die Gäste verkürzen (68.). Doch Damir Mehidic machte in der 82. Minute mit einem herrlichen Kontertor alles klar.

Das Spiel der 24. Runde hatte am 13. März nach nur 26 Sekunden und einem Stromausfall abgebrochen werden müssen.

Für das fünftplatzierte Aarau gleicht der Sieg einem Befreiungsschlag. Das Team von Marco Schällibaum hatte zuletzt 6 Mal in Folge verloren. Zürich bleibt trotz der Niederlage auf Kurs. Der Tabellenführer liegt 6 Runden vor Schluss komfortable 9 Punkte vor Verfolger Xamax.

Video «So geht Konter: Aarau mit doppeltem Doppelpass zum Tor» abspielen

So geht Konter: Aarau mit doppeltem Doppelpass zum Tor

0:45 min, vom 4.5.2017