Zum Inhalt springen

Header

Video
Senderos schliesst sich Chiasso an
Aus sportflash vom 10.09.2019.
abspielen
Inhalt

News aus der Challenge League Senderos wechselt zu Chiasso

Chiasso gelingt Transfer-Coup

Challenge-League-Schlusslicht Chiasso kann einen namhaften Neuzugang verzeichnen. Der 57-fache Nationalspieler Philippe Senderos hat bei den Tessinern einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben. Dort wird er am Donnerstag den Medien vorgestellt. Senderos kehrt 3 Jahre nach seinem Gastspiel bei GC zurück in die Schweiz. Der 34-Jährige war seit Januar vereinslos. Zuletzt spielte der Verteidiger in der MLS bei Houston Dynamo. Klangvolle Stationen in seiner Karriere lauten Arsenal, Milan, Everton und Valencia.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

Mehr aus Challenge LeagueLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen