Weitere Anzeige gegen Bellinzona

Die Lizenzadministration der Swiss Football League hat den Challenge-League-Klub Bellinzona erneut bei der Disziplinarkommission der SFL angezeigt.

Der AC Bellinzona droht Ungemach.

Bildlegende: Probleme Der AC Bellinzona droht Ungemach. Keystone

Die zweite Anzeige erfolgte wegen der fehlenden Bestätigung der Lohnzahlungen für den Monat Januar 2013 sowie wegen der ausstehenden Bestätigung der betroffenen Institutionen, wonach alle Sozialversicherungsbeiträge bezahlt wurden.

Erste Anzeige im Februar

Die erste Anzeige der SFL aus den gleichen Gründen war im Februar für den Monat Dezember erfolgt. Der mögliche Strafrahmen erstreckt sich von einer Busse über Punktabzüge bis hin zum Lizenzentzug.