Zum Inhalt springen

Champions League Der Dienstag der vorzeitigen Sieben?

Am ersten Tag der 4. Champions-League-Runde können bereits 7 Teams vorzeitig das Achtelfinal-Ticket lösen. Die Übersicht.

Fussballspieler
Legende: Barça-Jubel auch am Dienstag? Die Chance, dass sich die Katalanen bereits nach 4 Gruppenspielen für die Achtelfinals qualifizieren, ist gross. EQ Images

Schon 2 Runden vor Schluss könnten in 3 der 4 am Dienstag im Einsatz stehenden Gruppen die Achtelfinal-Teilnehmer komplett feststehen.

Neben Manchester United und Basel (Gruppe A) haben auch Paris Saint-Germain und Bayern München sowie Barcelona und Juventus Turin die Möglichkeit, alles klar zu machen. Auch Chelsea kann vorzeitig unter die letzten 16 vorzustossen.

Gruppe B: Die Favoriten voll auf Kurs

Vorausgesetzt, das noch verlustpunktlose PSG verliert daheim gegen Anderlecht nicht, reicht Bayern München ein Sieg bei Celtic Glasgow, um sich mindestens den 2. Rang zu sichern.

Gruppe B

Rang
Team
Punkte
1.PSG9
2.Bayern6
3.Celtic3
4.Anderlecht0

Gruppe C: Chelseas schwierige Aufgabe

Chelsea muss nach dem spektakulären 3:3 im Hinspiel nun bei der AS Roma (siehe Video unten) gewinnen und auf einen Ausrutscher von Atletico Madrid (gegen Karabach) hoffen. Die Madrilenen stehen hingegen mit dem Rücken zur Wand.

Gruppe C

RangTeam Punkte
1.Chelsea7
2.AS Roma
5
3.Atletico2
4.Karabach1

Gruppe D: Die Finalisten von 2015 bei Underdogs

Siege von Barcelona (bei Olympiakos Piräus) und Juventus Turin (bei Sporting Lissabon) würden beiden Gruppenfavoriten das Weiterkommen sichern.

Gruppe D

RangTeam Punkte
1.Barcelona9
2.Juventus6
3.Sporting Lissabon
3
4.Olympiakos0
Legende: Video Grosses Spektakel bei Chelsea - AS Roma abspielen. Laufzeit 4:49 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 18.10.2017.