Zum Inhalt springen

Champions League Der FCB plant mit Oberlin

Nach der Achtelfinal-Qualifikation ist der Marktwert der FCB-Spieler gestiegen. Springt Sprint-Rakete Dimitri Oberlin schon im Winter ab? Sportchef Marco Streller analysiert die Lage.

Legende: Video Streller über die Vertragssituation von Oberlin abspielen. Laufzeit 1:27 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 06.12.2017.

Mit 4 Toren in der Gruppenphase hat sich Stürmer Oberlin in die Notizbücher vieler europäischer Klubs gespielt. Eine solche Torausbeute ist bemerkenswert. PSG-Star Kylian Mbappé kommt auf den gleichen Wert. Stéphane Chapuisat kam beispielsweise in seiner ruhmreichen Karriere nie über 4 Treffer in einer ganzen CL-Saison hinaus.

Legende: Video Oberlins «Bolt»-Tor gegen Benfica abspielen. Laufzeit 1:49 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 06.12.2017.

Der FCB besitzt eine Kaufoption

Der 20-Jährige ist nur von Salzburg ausgeliehen, doch Sportchef Marco Streller stellt klar: «Wir können bis im April eine Kaufoption ziehen. Die Idee ist natürlich, dass er noch bei uns bleibt.»

Streller glaubt an keine Winter-Abgänge, denn die bevorstehende WM dürfte z.B. Michael Lang von einem Wechsel abhalten. Danach sehe man weiter, so Streller. Für den Norweger Mohamed Elyounoussi gilt dies natürlich nicht. «Wir kennen die Regeln des Marktes», sagt Streller gelassen.

Ob bei Streller schon Angebote für Basler Spieler eingegangen sind, erfahren Sie im Video oben.

Legende: Video Dimitri Oberlin im Porträt abspielen. Laufzeit 2:42 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 06.12.2017.