Die «Alte Dame» in der «Höhle des Löwen»

Juventus Turin hat im Hinspiel der Champions-League-Achtelfinals eine heikle Aufgabe zu überstehen. Celtic Glasgow ist ein zweikampfstarker Gegner; im Celtic Park wird eine elektrisierende Stimmung herrschen.

Video «CL-Achtelfinal Celtic - Juventus» abspielen

CL-Achtelfinal Celtic - Juventus

0:28 min, vom 12.2.2013

Zumindest im Heimspiel darf sich Celtic gute Chancen ausrechnen, der «Alten Dame» ein Bein zu stellen. Zuhause konnten die Schotten gegen den italienischen Rekordmeister beide bisherigen Begegnungen gewinnen: 1981 mit 1:0, 2001 mit 4:3. «Wir sind in jedem Spiel der klare Aussenseiter», stellt Celtic-Keeper Fraser Forster klar, «das war schon in der Gruppenphase so. Das hat uns aber schon einige Male einen guten Dienst erwiesen».

Die Mannschaft von Neil Lennon sagt sich: Wer den FC Barcelona mit 2:1 besiegen kann, kann jeden besiegen. Die Herausforderung der Schotten besteht darin, gegen die beste Abwehr der Serie A zu Torchancen zu kommen.

Die Warnung von Anelka

Juventus dagegen rechnet fest damit, erstmals seit 2006 wieder in die Viertelfinals der «Königsklasse» einzuziehen. Doch Neuzugang Nicolas Anelka warnt: «Es wird sehr schwer für uns. Glasgow ist eine der leidenschaftlichsten Fussballstädte der Welt.» Auch Juventus-Sportdirektor Pavel Nedved schwärmt von der Atmosphäre im Celtic Park: «Wir werden in die Höhle des Löwen einlaufen.»

Video «CL: Highlights Celtic - Barcelona («sportlive»)» abspielen

Celtic besiegt sensationell Barcelona (07.11.2012)

4:20 min, vom 7.11.2012

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Wie schlägt sich Celtic Glasgow gegen Juventus Turin? Das Spiel können Sie am Dienstagabend ab 20.00 Uhr live auf SRF zwei und im Livestream mitverfolgen.