Zum Inhalt springen

Champions League Diego Simeone: Fussballfanatiker durch und durch

Diego Simeone hat Atletico Madrid seit seinem Amtsantritt 2011 zu einem europäischen Spitzenteam geformt. Der Argentinier verkörpert als Trainer die gleichen Eigenschaften, die ihn als Spieler ausgezeichnet haben.

Legende: Video Porträt über Diego Simeone abspielen. Laufzeit 3:30 Minuten.
Vom 20.05.2014.

18 Jahre nach dem Double-Gewinn als Spieler hat Diego Simeone als Trainer von Atletico Madrid den 10. Meistertitel mit den «Rojiblancos» gewonnen. «El Cholo» ist definitiv zum Liebling der Fans aufgestiegen.

An der Seitenlinie tigert er rauf und runter, gestikuliert wild, fiebert und leidet mit seiner Mannschaft mit - Simeone verkörpert auch als Trainer den Fussballer schlechthin, der ihn bereits als Aktiver ausgezeichnet hat. Sein unbändiger Wille, immer alles zu geben und immer siegen zu wollen, haben ihm als Spieler und mittlerweile auch als Coach grosse Erfolge eingebracht.

Der 44-Jährige hat es bei Atletico geschafft, seine Philosophie und seinen Stil auf seine Mannschaft zu übertragen. Er hat seinen Spielern die Gewohnheit der steten Angst vor dem Scheitern entzogen und ein aggressives Team mit grossem Selbstvertrauen geformt.

«Was Simeone als Spieler war, ist Atletico als Mannschaft», analysierte unlängst Real-Coach Carlo Ancelotti.

Zur Person

Diego Simeone wurde mit Atletico als Spieler (1996) und Trainer (2014) spanischer Meister. Mit Inter gewann er als Aktiver 1998 den UEFA-Cup und mit Lazio Rom holte er 2000 das Double. Für Argentinien bestritt er 106 Länderspiele.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Matthias Stark, Gossau
    Der Ligatitel letztes Wochenende ist teuer erkauft. Die Verletzung von Diego Costa wiegt bestimmt schwer. Selbst für einen Diego Simeone, der nicht erst seit diesem Jahr richtig gute Arbeit leistet, wird es schwierig sein, diesen Ausfall zu kompensieren. Ich bin gespannt, wer gewinnen wird. Ich denke, Real wirds machen, obschon ich es Atletico mehr gönnen würde! http://www.pupoll.com/de/polls/wer-gewinnt-am-samstag-das-champions-league-finale-in-lissabon-2014-5-22
    Ablehnen den Kommentar ablehnen