Zum Inhalt springen

Champions League Ibrahimovics Rückkehr nach Malmö

Für Zlatan Ibrahimovic ist das Champions-League-Auswärtsspiel mit Paris St-Germain am Mittwoch ein besonderes. Mit seinem aktuellen Verein gastiert er in seiner Heimatstadt bei Malmö FF.

Zlatan Ibrahimovic.
Legende: Rückkehr in die Heimat: Zlatan Ibrahimovic spielt mit seinem jetzigen Verein Paris St.-Germain in der Champions League am Mittwochabend gegen Malmö. Imago

Nicht nur für Zlatan Ibrahimovic ist das Spiel von Paris St-Germain gegen Malmö speziell, sondern auch für seine beiden Söhne Maximilian und Vincent. Nach der Auslosung sagte Ersterer zu seinem berühmten Vater, er solle doch bitte nett sein, wenn er gegen Malmö spiele. Dieser antwortete: «Ok», wie er der französischen Sportzeitung Le 10 Sport verriet.

Es könnte nichts schöner sein, als in der Champions League auf Malmö zu treffen.
Autor: Zlatan Ibrahimovic

Für den schwedischen Superstar ist es die Rückkehr in seine Heimatstadt. Aufgewachsen ist er im Stadtteil Rosengard, wo er Zuhause, in der Schule, einfach immer und überall nur Fussball spielte. Beim Klub Malmö FF lancierte er dann seine Karriere: 1999 unterschrieb er mit 18 Jahren seinen ersten Profivertrag und nur ein Jahr später steuerte er - das grosse Talent - zwölf Tore zum direkten Wiederaufstieg in die oberste Liga bei.

Besser sein als alle anderen

Seine Anfänge bei Malmö bezeichnet Ibrahimovic als «extrem wichtig». Der Verein habe ihm die Chance gegeben zu zeigen, was er könne und er habe sie ergriffen. «Auch wenn es schwierig war, wenn man bedenkt, wo ich herkomme, wie mein Name lautet, mein Hintergrund, ich habe hart gekämpft. Ich musste besser als alle anderen sein, um erfolgreich zu sein», sagte er in einem Interview auf uefa.com.

Nach zwei Jahren zog es Zlatan Ibrahimovic 2001 zuerst zu Ajax Amsterdam, danach zu Juventus Turin, Inter Mailand, Barcelona und der AC Milan, ehe er 2012 bei Paris St-Germain unterschrieb. Nach all den Jahren fernab der Heimat ist die Vorfreude auf das Spiel beim heute 34-Jährigen gross, wie er auf uefa.com sagte: «Das wird grossartig. Dort hat alles angefangen. Dort bin ich aufgewachsen. Es könnte nichts schöner sein, als in der Champions League auf sie zu treffen. Ich werde alles tun, um auf dem Feld Spass zu haben. Es wird ein Tag, an den ich mich immer erinnern werde.»

Damit es auch für alle Einwohner Malmös ein spezieller Abend wird, hat sich Zlatan Ibrahimovic etwas einfallen lassen. Auf Facebook verkündete er, dass er den Hauptplatz mitten in der Stadt gebucht hat und dort das Spiel live übertragen wird, damit alle das Spiel, und wohl vor allem ihn, sehen können.

Legende: Video Genial, aber unbequem: Die Geschichte des Zlatan Ibrahimovic abspielen. Laufzeit 14:00 Minuten.
Aus sportlounge vom 08.04.2013.

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 25.11.2015, 07:20 Uhr