Kann Real den Deutschland-Fluch brechen?

Die Bilanz von Real Madrid bei Europacup-Auftritten in Deutschland ist miserabel: Von 25 Spielen konnten die «Königlichen» nur eine einzige Partie gewinnen. Auf Schalke wollen die Spanier im CL-Achtelfinal-Hinspiel am Mittwoch die Bilanz aufbessern.

Schalke macht sich mit der schwachen Real-Bilanz in Deutschland Mut für die schwere Aufgabe gegen die «Königlichen». Trainer Jens Keller zeigte seinen Spielern Szenen aus dem letzten Jahr, als Real bei Dortmund mit 1:4 untergegangen war.

Wer bremst Ronaldo?

Trotzdem plagen Schalke Sorgen. Auf der rechten Abwehrseite fällt Atsuto Uchida verletzt aus - just in jenem Couloir also, in dem die Kreise von Cristiano Ronaldo gestört werden sollen. Die Vorfreude bei den «Königsblauen» ist gleichwohl gross. «Es ist etwas Besonderes, gegen eine der besten Mannschaften der Welt zu spielen», sagte Trainer Keller.

Bei den Spaniern ist der CL-Gewinn das grosse Saisonziel. «Diese Saison können wir es schaffen», glaubt Präsident Florentino Pérez. Der Formstand lässt Hoffnung zu: Real hat zum elften Mal nacheinander die Achtelfinals erreicht und in der Gruppenphase die meisten Tore (20) erzielt - 9 allein durch Ronaldo.

Video «Fussball: Highlights Dortmund - Real Madrid («sportlive»)» abspielen

Highlights von Dortmund-Real aus der letzten Saison

3:19 min, vom 24.4.2013