Licht-Show im Stadion: Real feiert sich selbst

Champions-League-Sieger Real Madrid ist nach dem Triumph von Cardiff in der Heimat empfangen worden.

Video «Licht-Show und Feuerwerk: Real macht im Stadion Party» abspielen

Die grosse Real-Party in Madrid

1:24 min, vom 5.6.2017

Die Fans bereiteten Real Madrid im Stadtzentrum einen stürmischen Empfang. Captain Sergio Ramos, der den Pokal mitbrachte, meinte: «Wir haben euch versprochen, dass wir hierher zurückkehren werden und nun sind wir da.»

Ausser sich vor Freude war auch Real-Präsident Florentino Perez, der Doppeltorschütze Cristiano Ronaldo zum «besten Spieler der Welt» und Zinédine Zidane zum «besten Trainer der Welt» erklärte.

Video «So verfolgten die Real-Fans den Final im Stadion» abspielen

So verfolgten die Real-Fans den Final im Stadion

0:43 min, vom 5.6.2017

Weiter festen im Bernabeu

Die Fiesta fand gegen Mitternacht mit einer grossen Party vor 80'000 Fans im Santiago Bernabéu ihren Höhepunkt. Zum Stadion fuhren die «Königlichen» im offenen Bus – unter dem Jubel und dem Beifall von Tausenden, die die Strassen säumten. Im Bernabéu gab es eine Lichtshow, viel Musik, Feuerwerk sowie Ehrenrunden der Spieler und Trainer Zinedine Zidane samt den Familien.

Real Madrid hatte am Samstag in Cardiff den Champions-League-Final gegen Juventus Turin mit 4:1 gewonnen und damit als erstes Team seinen Titel verteidigen können.

Video «Die Real-Helden sind zurück in Madrid» abspielen

Die Real-Helden sind zurück in Madrid

1:41 min, vom 4.6.2017