Zum Inhalt springen
Inhalt

Liverpool hofft auf Salah Alle Augen auf den «Egyptian King»

Als Premier-League-Superstar empfängt Mohamed Salah seinen Ex-Klub Rom im CL-Halbfinal. Dort hatte sein Abgang auch gute Seiten.

Legende: Video Liverpool-Star Salah vor CL-Halbfinal gegen die AS Roma abspielen. Laufzeit 02:09 Minuten.
Aus sportaktuell vom 23.04.2018.

Mohamed Salah trifft momentan wie er will. So auch am vergangenen Wochenende gegen West Bromwich. «Salah hat 72 Minuten gebraucht, um zu treffen. Das könnte man schon fast als Durststrecke bezeichnen», twitterte Engands Fussball-Legende Gary Lineker mit einem Augenzwinkern.

Salahs Zahlen in dieser Saison sprechen für sich:

  • 41 Pflichtspieltore hat der 25-Jährige bereits erzielt.
  • 31 Mal war er in der Premier League erfolgreich und stellte damit die Bestmarke ein. Bei 3 noch ausstehenden Spielen könnte er zum alleinigen Rekordhalter avancieren.
  • In der Champions League schoss der Ägypter bislang 8 Tore.

Salah entwickelt sich bei Liverpool zum absoluten Ausnahme-Stürmer. Meist auf dem Flügel eingesetzt, spielt er seine Schnelligkeit ein ums andere Mal aus.

Noch vor einem Jahr tat er dies – wenn auch nicht ganz so erfolgreich – für die AS Roma. In 83 Pflichtspielen traf er 34 Mal. Nun kommt es im Champions-League-Halbfinal ausgerechnet zum Duell mit seinem Ex-Klub.

Salahs Torausbeute

Saison
Verein
PflichtspieleTore
2012/13Basel5010
2013/14
Basel/Chelsea4012
2014/15Florenz/Chelsea349
2015/16Rom4215
2016/17Rom4119
2017/18*Liverpool4641
*Saison läuft noch

Für 42 Millionen Euro hat Salah, der seine europäische Karriere einst beim FC Basel lanciert hatte, die Römer im vergangenen Jahr verlassen. Eine viel zu niedrige Ablösesumme, ist man rückblickend geneigt zu sagen. Doch Salahs Abgang hat den Römer Höhenflug in der Champions League bis zu einem gewissen Grad überhaupt erst möglich gemacht.

Willkommene Einnahmen

Dank der Salah-Millionen konnte die AS Roma einen Teil seiner Defizite tilgen und damit einen drohenden Verstoss gegen das Financial Fairplay verhindern. Nun gilt die Aufmerksamkeit wieder dem Wesentlichen – dem Fussball. Die Vorfreude auf den CL-Halbfinal und das Wiedersehen mit Salah ist riesig.

Am Dienstagabend wird der frischgebackene «Spieler des Jahres» in England erneut im Mittelpunkt stehen. «Mo Salah! Mo Salah! Mo Salah running down the wing. Salah la la la, the Egyptian King», werden die Fans im Stadion johlen. Ist doch klar, wurden Salah nach dessen jüngsten Leistungen bereits zahlreiche Fan-Songs gewidmet.

Live-Hinweis

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Verfolgen Sie das Hinspiel im Champions-League-Halbfinal zwischen Liverpool und der AS Roma am Dienstag ab 20:10 Uhr auf SRF zwei und in der Sport App.

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 23.4.2018, 22:35 Uhr

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.