PSG-Versager von wütenden Fans empfangen

Nach dem unerwarteten Champions-League-Out von Paris Saint-Germain haben wütende Fans einigen Spielern eine unangenehme Heimkehr bereitet. Bei einem Zwischenfall wurde ein Fan verletzt.

Video «Empörte Fans empfangen PSG-Versager (sntv)» abspielen

Die Szenen am Flughafen (sntv)

1:10 min, vom 9.3.2017

Einige aufgebrachte PSG-Fans erwarteten die Spieler in der Nacht auf Donnerstag am Flughafen Le Bourget und begannen zunächst, sie aus der Distanz zu beschimpfen. Danach hielten sie die Wagen mehrerer Spieler auf. Sicherheitskräfte schoben die Fans zur Seite.

Motta fährt Mann an

Ein Mann wurde allerdings leicht verletzt, als er vom Wagen des italienischen Mittelfeldspielers Thiago Motta erfasst wurde. Er musste ins Spital gebracht werden. Motta hatte beim Spiel in Barcelona wegen einer Wadenverletzung nicht eingesetzt werden können.