Rakitic und «das wichtigste Tor» seiner Karriere

Mit seinem frühen Führungstor hat Ivan Rakitic den FC Barcelona im Champions-League-Final gegen Juventus Turin auf die Siegerstrasse gebracht - und ist damit aus dem Schatten seiner prominenten Mitspieler getreten.

Video «Fussball: Champions-League-Final 2015, Barcelona - Juventus Turin, Interview mit Ivan Rakitic» abspielen

Rakitic: «Hoffentlich kommt bald das zweite Kind»

1:51 min, vom 7.6.2015

Das Rampenlicht ist normalerweise Barcelonas «Sturm-und-Drang-Trio» Lionel Messi, Neymar und Luis Suarez vorbehalten. Ivan Rakitic ist in erster Linie dafür vorgesehen, diesem himmlischen Triumvirat den Rücken freizuhalten.

Rakitic: «Mein wichtigstes Tor»

An diesem warmen Frühlingsabend war es für einmal der Mittelfeldspieler, der - zumindest vorübergehend - in die Hauptrolle schlüpfte. Nach einer wunderbaren Kombination über mehrere Stationen stand der 27-Jährige in der 4. Minute goldrichtig und traf zur frühen Führung. «Das war das wichtigste Tor meiner Karriere. Dem Tor ging eine tolle Aktion von uns voraus, dass ich dann den Treffer erziele, ist einfach unbeschreiblich», strahlte der kroatisch-schweizerische Doppelbürger nach der Partie.

Video «Fussball: CL-Final, Rakitic Auswechslung» abspielen

Tosender Applaus bei Rakitics Auswechslung

0:34 min, vom 6.6.2015

Vom EL- zum CL-Sieger

Rakitic und Turin - das ist eine spezielle Verbindung. Im vergangenen Jahr gewann der Mittelfeldspieler mit seinem alten Verein Sevilla im «Juventus Stadium» die Europa League. Er hatte als Captain massgeblichen Anteil am Gewinn der Trophäe.

Nun hat Rakitic auch im wichtigsten europäischen Klub-Wettbewerb seine Spuren hinterlassen. Von den Fans wurde er bei seiner Auswechslung in der Nachspielzeit gefeiert. Der Mann aus dem aargauischen Möhlin ist definitiv im Fussball-Olymp angekommen. Was soll da noch kommen? «Irgendwann hoffentlich das zweite Kind», sagte Rakitic und verschwand mit seiner Tochter auf dem Arm in den Katakomben.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 06.06.15, 20:05 Uhr

Video «Fussball: CL-Final, 1:0 Rakitic» abspielen

Der Führungstreffer von Rakitic

1:17 min, vom 6.6.2015