Real Madrid vor «Hammer»-Woche

Real Madrid steht in den kommenden 8 Tagen ein happiges Programm bevor. Den «Königlichen» droht, innert einer Woche jegliche Titelchancen in dieser Saison zu verspielen.

Kann Ronaldo mit seinem Team die totale Pleite-Saison verhindern?

Bildlegende: Desaster droht Kann Ronaldo mit seinem Team die totale Pleite-Saison verhindern? Reuters

Cup-«Clásico», Meisterschafts-«Clásico» und Champions-League-Rückspiel gegen Manchester United – Real Madrid sieht sich mit einer Woche der Wahrheit konfrontiert.

Mit Optimismus ins Camp Nou

Der Auftakt folgt mit dem Cup-Rückspiel in Barcelona. Nach dem 1:1 zuhause stehen die Madrilenen unter Druck. «Wenn wir als Team auftreten und die Vorgaben unseres Trainers umsetzen, dann stehen die Chancen auf einen Sieg gut», gibt sich Verteidiger Pepe optimistisch.

Barcelona sieht sich trotz der guten Ausgangslage gewarnt. «Wir müssen unser bestes Spiel zeigen. Sonst werden wir den Final nicht erreichen», so Lionel Messi.

Mit dem Rücken zur Wand – in jedem Wettbewerb

Auch in der Meisterschaft und in der CL steht Real mit dem Rücken zur Wand. Am Samstag kommt es in Madrid zum «Clásico» gegen Barcelona. Doch der Meisterschafts-Zug dürfte auch mit einem Sieg abgefahren sein.

Das wohl wichtigste Spiel für Real folgt am kommenden Dienstag in Manchester. Nach dem 1:1 zuhause droht auch in der «Königsklasse» das Aus. Real sieht sich also bereits früh mit einer titellosen Saison konfrontiert – ein Szenario, dass für die Madrilenen einem Desaster gleichen würde.

Video «Copa del Rey: Hinspiel Real Madrid - Barcelona» abspielen

Copa del Rey: Hinspiel Real Madrid - Barcelona

0:39 min, vom 31.1.2013