Rückstand aufgeholt: Malmö stürmt in die Königsklasse

Nach der 2:3-Hinspielniederlage hat sich Malmö mit einem 2:0 zuhause gegen Celtic Glasgow für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert. Auch Valencia, Schachtar Donezk und Dinamo Zagreb ziehen in die Königsklasse ein.

Video «Fussball: Malmö-Celtic» abspielen

Die Tore bei Malmö - Celtic

1:14 min, vom 25.8.2015

Zum 2. Mal in Folge hat sich Malmö für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert. Die Schweden überraschten Celtic Glasgow mit einem 2:0, nachdem sie das Hinspiel in Schottland noch mit 2:3 verloren hatten.

Primera Division mit 5 CL-Vertretern

Valencia verlor das Rückspiel in Monaco zwar 1:2, rettete aber einen Vorsprung von einem Tor aus dem Hinspiel (3:1) über die Zeit. Die spanische Primera Division stellt damit erstmals 5 Mannschaften in der Gruppenphase der Königsklasse. Neben Valencia sind auch Titelverteidiger Barcelona, Real Madrid, Atlético Madrid und der Europa-League-Sieger FC Sevilla in der Champions League vertreten.

Rapid muss weiter warten

Nur knapp gescheitert ist Rapid Wien. Nach der 0:1-Heimniederlage aus dem Hinspiel reichte dem österreichischen Meister ein 2:2 bei Schachtar Donezk nicht für die erstmalige CL-Qualifikation nach 10-jähriger Durststrecke. Besonders bitter: In der 90. und 95. Minute vergaben die Wiener zwei hochkarätige Chancen. Die Ukrainer dagegen sind zum 9. Mal in den letzten 10 Saisons in der Champions League dabei.

Dinamo Zagreb setzte sich mit dem Gesamtskore von 6:2 ungefährdet gegen den albanischen Vertreter Skenderbeu Korça durch.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 25.8.2015, 20:00 Uhr