So gewann Basel auswärts in Posen mit 3:1

Der FC Basel legt im Hinspiel in der 3. Quali-Runde der Champions League vor: Michael Lang, Marc Janko und Davide Callà treffen beim 3:1-Auswärtssieg gegen Lech Posen. Taulant Xhaka fliegt in der Nachspielzeit vom Platz. Lesen Sie den Spielverlauf hier nach.

Janko schiesst den Ball am Torwart vorbei

Bildlegende: Die Entscheidung Joker Marc Janko erzielt in der 77. Minute den 2:1-Führungstreffer. Keystone

Champions League, 3. Quali-Runde, Lech Posen - Basel 1:3

Das Telegramm zur Partie

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 22 :45

    Ausblick

    Auch das Rückspiel zwischen den beiden Mannschaften nächsten Mittwoch zeigen wir Ihnen live auf SRF zwei und im Ticker mit Stream.

  • 22 :42

    Verdienter Auswärtssieg des FCB

    Die Siegesserie des FCB geht weiter. Es ist bereits der 3. Sieg im 3. Pflichtspiel für den Schweizer Meister. Mit einer kämpferischen Leistung bezwingt das Team von Trainer Fischer den Champion aus Polen mit 3:1. Der Erfolg geht in dieser Höhe absolut in Ordnung. Als Knackpunkt kann die Rote Karte gegen Posen-Verteidiger Kedziora ausgemacht werden. Gashi scheitert zwar vom Punkt, doch die eingewechselten Janko und Calla sorgen für ein perfektes Polster für das Rückspiel in der kommenden Woche. Einziger Wermutstropfen ist die Rote Karte gegen Xhaka in der Nachspielzeit.

  • 22 :37

    Schlusspfiff

    Der FC Basel bezwingt den polnischen Meister Lech Posen auswärts mit 3:1.

  • 22 :37

    ROT GEGEN XHAKA (93.)

    Mit einer gefährlichen Grätsche fällt Xhaka Tralka. Ob er ihn trifft oder nicht, wird aus der Wiederholung nicht ersichtlich. Aber der Versuch allein ist gefährlich, weshalb der Platzverweis in Ordnung geht.

  • 22 :35

    TOR FÜR DEN FCB (92.)

    Ein weiterer Einwechselspieler trifft: Posen macht auf und kassiert das 1:3. Xhaka schickt Calla auf das Tor, der souverän trifft.

    Calle feiert sein Tor zum 3:1.

    Bildlegende: Persönliche Genugtuung Calle feiert sein Tor zum 3:1. EQ Images

  • 22 :33

    Nachspielzeit läuft (91.)

    Es gibt noch einmal 4 Minuten oben drauf.

  • 22 :29

    Routinier geht (87.)

    Kuzmanovic macht Mohamed Elneny Platz.

  • 22 :28

    Douglas über das Tor (84.)

    Standard-Spezialist Douglas kann es mit einem Freistoss aus etwas mehr als 25 Metern versuchen. Er verzieht aber deutlich. Nur noch wenige Minuten bis zum Schlusspfiff.

  • 22 :25

    Trikot-Zupfer (82.)

    Tamas Kadar hält Zuffi zurück und sieht dafür Gelb.

  • 22 :24

    Gut gefülltes Stadion (81.)

    25'478 Zuschauer verfolgen die Partie vor Ort.

    Kurz zuvor bringt der eingewechselte Lovrencsics das Leder gefährlich in den Strafraum. Lang klärt aber.

  • 22 :21

    TOR FÜR DEN FCB (77.)

    Riesen Bock in der Posen-Defensive: Suchy spielt einen hohen Ball auf Janko. Douglas schlägt am Ball vorbei, weshalb die «Strafraum-Kobra» ohne Probleme an Buric zum 2:1 vorbeischiebt.

    Video «Fussball: CL-Quali, Lech Posen - FC Basel, 2:1 durch Janko» abspielen

    Der Joker sticht - 2:1 durch Janko

    0:44 min, vom 29.7.2015

  • 22 :19

    Wechsel auf beiden Seiten (75.)

    Beim FCB darf Calla Revanche nehmen. Gashi geht dafür runter. Für die Polen ist neu Gergö Lovrencsics im Spiel. Hämäläinen darf duschen gehen. Damit kommt Jevtic nicht zum Einsatz.

  • 22 :17

  • 22 :13

    Verteidiger für Stürmer (69.)

    Wechsel bei Posen: Formella muss runter. Kebba Ceesay darf sich zeigen.

  • 22 :10

    Buric pariert Penalty von Gashi (67.)

    Basel lässt die Chance zum 2:1 liegen: Gashi möchte in die untere, linke Ecke einschieben. Posen-Keeper Buric ist aber ebenfalls zur Stelle und wehrt den Strafstoss ab.

    Video «Fussball: CL-Quali, Lech Posen - FC Basel, Gashi scheitert vom Punkt» abspielen

    Gashi scheitert vom Elfmeterpunkt

    1:05 min, vom 29.7.2015

  • 22 :09

    Elfmeter und Rot (66.)

    Kedziora sieht nach einem Schubser an Bjarnason die Rote Karte. Ein sehr harter Entscheid. Am Ursprung steht der tolle Pass von Zdravko Kumanovic. Taylor zeigt sofort auf den Punkt.

  • 22 :04

    Auch Fischer ändert (61.)

    Logischer Wechsel beim FCB: Der blasse Embolo geht, Janko kommt. Fischer möchte anscheinend mit einem Sieg nach Hause fahren.

    Janko wird für Embolo eingewechselt.

    Bildlegende: Neue Kraft im Sturm Neuzugang Janko soll seine Klasse ausspielen. SRF

  • 22 :01

    Erneuter Konter (56.)

    Nach einem weiteren FCB-Ballverlust in der Vorwärtsbewegung bläst Posen zum Konter. Die Hausherren stellen sich aber selbst ein Bein und bringen sich um die Führung.

  • 21 :58

    Wechsel bei Posen (55.)

    Für Thomalla ist nun Robak auf dem Feld.

  • 21 :56

    Gleiche Gangart (53.)

    Die 2. Hälfte beginnt so, wie die 1. aufgehört hat: Viel Offensivdrang und noch mehr Zweikämpfe.

    Linetty (l.) im Duell mit Embolo.

    Bildlegende: Harte Gangart Linetty (l.) im Duell mit Embolo. EQ Images

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 29.7.15, 20:30 Uhr