So lief das CL-Viertelfinal-Rückspiel zwischen Real und Atletico

Real Madrid steht dank dem 1:0-Sieg gegen Atletico verdient im Halbfinal. Lesen Sie den Spielverlauf des CL-Viertelfinal-Rückspiels hier im Ticker nach.

Chicharito kennt nach seinem Tor kein Halten mehr.

Bildlegende: Ekstase Chicharito kennt nach seinem Tor kein Halten mehr. Keystone

Viertelfinal-Rückspiel: Real Madrid - Atletico Madrid 1:0

Monaco - Juventus 0:0

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 22 :54

    Real zieht hoch verdient in den Halbfinal ein

    Real war auch heute die spielerisch klar bessere Mannschaft. Atletico beschränkte sich über grosse Strecken der Partie nur aufs Verteidigen und zeigte zu wenig Offensiv-Bemühungen. Atletico-Goalie Oblak konnte sich mehrmals auszeichnen und hielt sein Team mit guten Paraden im Spiel. Real liess sich durch das Atletico-Abwehrbollwerk aber nicht aus der Ruhe bringen und blieb geduldig. Turan flog in der 76. Minute mit Gelb-Rot vom Platz und Real drückte in Folge noch stärker aufs Tor der Gäste. In der 88. Minute fiel dann der überfällige Führungstreffer fürs Team von Carlo Ancelotti. Chicharito schob nach Zuspiel von Ronaldo zum 1:0 ein.

    Die «Königlichen» gewinnen somit nach 7 erfolglosen Partien endlich wieder ein Spiel gegen den Stadtrivalen und der Traum der Titelverteidigung lebt weiter.

    In der anderen Partie reichte Juventus ein 0:0-Unentschieden für den Einzug in die nächste Runde. Somit sind Bayern, Barcelona, Real Madrid und Juventus im Halbfinal.

  • 22 :45

    Der Entscheidungstreffer von Chicharito

    Video «Fussball: Champions League, Viertelfinal-Rückspiel, Real - Atletico, Tor Chicharito» abspielen

    Tor Chicharito

    1:14 min, vom 22.4.2015

  • 22 :39

    REAL MADRID STEHT IM HALBFINAL (95.)

    Schiedsrichter Brych pfeift die Partie ab. Real schlägt den Stadt-Rivalen mit 1:0.

  • 22 :37

    --> Monaco - Juventus: Partie endet 0:0

    Juventus steht dank dem Unentschieden im Halbfinal.

  • 22 :35

    Alles oder nichts für Atletico (93.)

    5 Minuten Nachspielzeit sind angezeigt. Atletico wirft nun alles nach vorne. Aber von diesem Treffer wird sich 10-Mann-Atletico wohl nicht mehr erholen können.

  • 22 :32

    TOR REAL: CHICHARITO MIT DEM 1:0 (88.)

    Ronaldo und James spielen sich mit einem Doppelpass auf der rechten Seite durch. Ronaldo legt den Ball dann in die Mitte, wo Chicharito den Ball nur noch einschieben muss. Der Mexikaner bringt Real kurz vor Schluss mit 1:0 in Führung. Der Treffer ist mehr als verdient.

  • 22 :27

    Letzter Wechsel bei Athletico (86.)

    Für Tiago kommt der junge Verteidiger Gimenez ins Spiel.

  • 22 :24

    Riesenchance Chicharito (80.)

    James lanciert Chicharito im Strafraum und der Mexikaner vergibt die Topmöglichkeit. Sein Schuss geht knapp am Pfosten vorbei ins Aus. In der Wiederholung sieht man, das Oblak noch abgelenkt hat. Der Slowene macht wie bereits im Hinspiel eine super Partie und hält sein Team mit starken Paraden im Spiel.

  • 22 :19

    GELB-ROT GEGEN TURAN (76.)

    Der Türke mit einem gefährlichen Einsteigen gegen Ramos. Er trifft Ramos zwar nicht, aber sein Bein hat auf dieser Höhe nichts zu suchen. Weil er schon zuvor eine Gelbe Karte gesehen hat, fliegt er mit Gelb-Rot vom Feld. Korrekte Entscheidung von Schiedsrichter Brych.

  • 22 :17

    Varane verletzt nach Zweikampf (74.)

    Garcia trifft Varane mit dem Fuss am Bein, als dieser in die Luft springt um einen Ball wegzuköpfen. Der Franzose bleibt unter Schmerzen am Boden liegen und muss gepflegt werden. Brych zeigt Garcia die Gelbe Karte.

  • 22 :13

    Kokes Kopfball kein Problem für Casillas (69.)

    Turan mit einem gefühlvollen Heber in den Strafraum zu Koke. Doch sein Kopfball ist weder scharf, noch platziert genug. Casillas kann ihn festhalten.

  • 22 :07

    Wechsel bei Atletico (65.)

    Griezmann geht aus der Partie. Für ihn kommt Garcia neu ins Spiel. Ein Mittelfeldspieler kommt also für einen Stürmer.

  • 22 :06

    Ramos köpft in die Arme von Oblak (63.)

    Ronaldo findet mit einer präzisen Flanke den Kopf von Ramos. Sein Kopfball kann Oblak aber nicht in Verlegenheit bringen.

  • 22 :02

    Oblak hält Kopfball von Varane (58.)

    Varane kommt nach einem Eckball aus guter Position zum Kopfball. Sein Kopfball ist aber nicht wuchtig genug und landet vom Boden in den Händen von Goalie Oblak.

  • 21 :55

    Real startet stark (53.)

    Real kommt voller Energie aus der Pause. Das Team von Ancelotti drückt auf den Führungstreffer.

  • 21 :53

    Riesenmöglichkeit für Chicharito (49.)

    Isco spielt einen klasse Pass auf Chicharito. Der fackelt nicht lange und zieht aus bester Position ab. Er verzieht knapp, sein Schuss geht am Tor vorbei. Dem Ganzen geht aber ein Offside des Mexikaners voraus, das dem Schiedsrichter entgeht.

  • 21 :48

    Die zweite Halbzeit läuft (45.)

    Bei Atletico gibts bereits einen Wechsel. Für den jungen Niguez kommt Routinier und Captain Gabi. Real kommt unverändert aus der Garderobe.

  • 21 :41

    Umkämpftes 0:0 zur Halbzeit

    Real startete stark in die Partie, während Atletico vorsichtig begann und nicht viel riskierte. Die Gäste fanden in Folge aber ins Spiel und hatten selber eine Druckphase. Gegen Ende der 1. Halbzeit war es dann aber wieder Real, das durch Ronaldo zu einer Topchance kam. Der Portugiese scheiterte aber am glänzend reagierenden Oblak. Die Zweikämpfe werden im Derby wie erwartet sehr hart geführt und die Stimmung ist erhitzt.

    Auch die andere Partie am heutigen Abend zwischen Monaco und Juventus ist bis jetzt torlos verlaufen.

  • 21 :34

    1. Halbzeit ist um (45.)

    Kurz nach der Top-Chance von Ronaldo pfeift Schiedsrichter Brych zur Pause.

  • 21 :32

    Oblak rettet gegen Ronaldo (44.)

    Atletico verliert den Ball in der Vorwärtsbewegung. James spielt sofort in die Tiefe auf Ronaldo und der Real-Star kommt alleine vor Oblak zum Abschluss. Der Slowene kann den Flachschuss dank einer starken Reaktion mit seinem linken Bein abwehren. Riesenparade des Atletico-Schlussmann.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 22.04.15 20:00 Uhr