So lief die Auslosung für die CL- und EL-Viertelfinals

Die Auslosungen der CL- und EL-Viertelfinals können Sie hier nachlesen.

Die Begegnungen im CL-Viertelfinal.

Bildlegende: Die Begegnungen im CL-Viertelfinal. SRF

Auslosung CL und EL

CL-Viertelfinals (14./15. und 21./22. April):

Paris St-Germain - Barcelona
Atletico Madrid - Real Madrid
Porto - Bayern München
Juventus Turin - Monaco

EL-Viertelfinals (16. und 23. April):

FC Sevilla - Zenit St. Petersburg
Dnjepr Dnjepropetrowsk - FC Brügge
Dynamo Kiew - Fiorentina
Wolfsburg - Napoli

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 13 :26

    Weiteres Schweizer Duell in der Europa League

    In der Europa League hat die Auslosung der Viertelfinals ein Schweizer Duell hervorgebracht. Wolfsburg mit den Nati-Spielern Diego Benaglio, Timm Klose und Ricardo Rodriguez trifft auf Napoli mit Nati-Captain Gökhan Inler. Der Zweite der Bundesliga hatte mit Xherdan Shaqiri bei Inter Mailand bereits im Achtelfinal einen Schweizer Nati-Crack eliminiert.

    Des Weiteren bekommt es Sevilla mit Zenit Sankt Petersburg, Dynamo Kiew mit der Fiorentina und Dnjepr Dnjepropetrowsk mit dem FC Brügge zu tun. Die Spiele stehen am 16. und 23. April auf dem Programm, der Final findet in Warschau statt.

  • 13 :18

    Wolfsburg vs. Napoli

    Zu einem Schweizer Duell kommt es bei Wolfsburg gegen Napoli. Diego Benaglio, Ricardo Rodriguez und Timm Klose treffen auf Gökhan Inler.

  • 13 :16

    Dynamo Kiew vs. Fiorentina

    Die Fiorentina tritt zuerst auswärts gegen Dynamo Kiew an.

  • 13 :15

    Dnjepr Dnjepropetrowsk vs. Brügge

    Dnjepr Dnjepropetrowsk bekommt es mit Brügge zu tun.

  • 13 :13

    Sevilla vs. Zenit

    Der FC Sevilla empfängt Zenit St. Petersburg zum Viertelfinal-Hinspiel.

  • 13 :13

    Keine Duelle zwischen Russland und der Ukraine

    Angesichts der Konflikte in der Ukraine kann es in den Viertelfinals zu keinem Duell zwischen Zenit St. Petersburg mit Dnjepr Dnjepropetrowsk respektive Dynamo Kiew.

  • 13 :09

    Dudek nimmt die Auslosung vor

    Als Glücksfee fungiert Jerzy Dudek. Der ehemalige polnische National-Torhüter ist der Botschafter für den EL-Final in Warschau.

  • 12 :59

    Alles bereit für EL-Auslosung

    Folgende Teams sind in den Töpfen für die EL-Viertelfinals: Napoli, Fiorentina, Dynamo Kiew, Dnjepr Dnjepropetrowsk, Zenit St. Petersburg, VfL Wolfsburg, FC Sevilla, FC Brügge. Die Viertelfinals finden am 16. und 23. April statt.

  • 12 :56

    Auslosung EL-Viertelfinals ab 13:00 Uhr

    Nach der Champions League geht es noch um die Viertelfinal-Paarungen in der Europa League. Die Auslosung sehen Sie hier ab 13:00 Uhr.

  • 12 :56

    Madrider Derby im CL-Viertelfinal

    In den Viertelfinals der Champions League kommt es zum Derby zwischen Atletico Madrid und Real Madrid und damit zur Neuauflage des Finals aus dem Vorjahr. Titelverteidiger Real tritt am 14. oder 15. April auswärts an, eine Woche später folgt das Rückspiel im Estadio Santiago Bernabeu.

    Der FC Barcelona erhielt Paris St-Germain als Viertelfinalgegner zugelost, wobei die Franzosen zuerst Heimrecht geniessen.

    Basel-Bezwinger Porto bekommt es mit Bayern München zu tun. Juventus Turin trifft auf Monaco.

  • 12 :16

    Juventus Turin vs. Monaco

    Zum Schluss werden Juventus Turin und Monaco zusammengelost. Die Italiener treten zunächst zuhause an.

  • 12 :15

    Porto vs. Bayern München

    Im 3. Viertelfinal reist Bayern München zum Hinspiel nach Porto.

  • 12 :14

    Atletico Madrid vs. Real Madrid

    Was für eine Affiche: Im Viertelfinal kommt es zum Madrid-Derby zwischen Atletico und Real und damit zur Neuauflage des CL-Finals der Vorsaison.

  • 12 :12

    Paris St-Germain vs. Barcelona

    Paris St-Germain trifft im Viertelfinal auf Barcelona. Die Franzosen treten im Hinspiel zuhause an.

  • 12 :08

    Riedle spielt die Glücksfee

    Die Auslosung wird von Karl-Heinz Riedle vorgenommen. Der ehmalige Dortmund- und Liverpool-Profi ist Botschafter für den CL-Final in Berlin.

  • 12 :05

    Alles bereit für die Auslosung

    Die Viertelfinal-Partien in der Champions League finden am am 14./15. und 21./22. April statt. In Kürze geht die Auslosung los.

  • 11 :43

    Das sind die 8 verbleibenden Teams in der Champions League

    Zum Regelwerk: Ab den Viertelfinals können Teams aus dem gleichen Land aufeinandertreffen. Dieser Umstand betrifft lediglich die 3 spanischen (Barça, Real und Atletico) und 2 französischen Vertreter (PSG und Monaco).

  • 11 :42

    Die Auslosung im Stream und Ticker

    Herzlich willkommen zur Auslosung der Viertelfinals in der Champions League und Europa League. Um 12 Uhr beginnt das Prozedere wie üblich mit der Bestimmung der Paarungen in der «Königsklasse».

Sendebezug: srf.ch/sport, 20.03.15, 11:55 Uhr