So verlief das Rückspiel zwischen Chelsea und PSG

PSG steht nach einem 2:2 nach Verlängerung gegen Chelsea im Viertelfinal. Hier im Liveticker gibt es alle Infos zur Partie zum Nachlesen.

Chelsea gegen PSG

Bildlegende: Chelsea gegen PSG Chelsea gegen PSG Keystone

CL-Achtelfinal: Chelsea - PSG 2:2 n.V.

Die Aufstellungen im LiveCenter

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 23 :17

    Partie endet 2:2 - PSG steht im Viertelfinal

    Die Franzosen stehen verdient im Viertelfinale nach einer starken Leistung. Das Team von Laurent Blanc spielte seit der 31. Minute in Unterzahl und kämpfte sich mutig zweimal zurück. Paris konnte auch mit einem Mann weniger stets mit den Londonern mitspielen. Wenn man bedenkt, dass die Rote Karte gegen Zlatan Ibrahimovic nicht korrekt war, wäre ein Ausscheiden von Paris heute äusserst hart gewesen.

    Chelsea auf der anderen Seite blieb über die gesamte Partie blass. Mourinho hat es, wie schon im Hinspiel, nicht geschafft sein Team richtig auf PSG einzustellen und hat die Partie verdient verloren. Die passive Spielweise von Chelsea ist für einmal nicht belohnt worden.

  • 23 :14

    PSG ist fast durch (120.)

    PSG nutzt jetzt jede Gelegenheit um Zeit verstreichen zu lassen. Bald sind sie durch.

  • 23 :10

    PSG wäre mit diesem Resultat weiter. Chelsea braucht ein Tor.

  • 23 :08

    TOR PSG (114.)

    Thiago Silva trifft nach einem Eckball mit einem platzierten Kopfball zum 2:2. Nachdem er bei der Ecke zuvor Courtois bereits zu einer super Parade gezwungen hat. Was für eine verrückte Partie.

  • 23 :06

    PSG bäumt sich noch mal auf (111.)

    Noch gibt sich PSG nicht geschlagen sie kämpfen weiterhin tapfer und kommen beinahe zu einer guten Chance. PSG drückt jetzt aufs Chelsea-Tor.

  • 23 :02

    Chelsea hat das Spiel unter Kontrolle (108.)

    Das Mourinho-Team ist nun das aktivere. PSG scheint angeschlagen. Es wird nun sehr schwierig für die Franzosen noch mal zurückzukommen.

  • 22 :57

    Chelsea dominiert (105.)

    Die Engländer haben nun deutlich Oberwasser. Den Franzosen, die seit der 31. Minute in Unterzahl spielen scheint langsam die Energie auszugehen.

  • 22 :53

    Freistoss PSG (101.)

    Mit einem Freistoss aus weiter Distanz fordert David Luis Chelsea-Keeper Courtois. Doch der Belgier zeigt keine Schwäche.

  • 22 :47

    TOR CHELSEA (96.)

    Hazard vewandelt den Penalty souverän. 2:1 Chelsea.

  • 22 :47

    Elfmeter für Chelsea (95.)

    Thiago Silva spielt den Ball nach einer Flanke mit der Hand und der Schiedsrichter gibt zu Recht Penalty. Unnötige Aktion von Pariser Captain.

  • 22 :44

    Wechsel bei Chelsea

    Drogba ist neu für Ramires im Spiel.

  • 22 :42

    Die Verlängerung läuft.

  • 22 :41

    Paris kämpft wacker - Chelsea blass

    Mit 10 Mann hat sich PSG in die Verlängerung gekämpft. Die Franzosen haben zu keinem Zeitpunkt aufgegeben und hätten den Sieg verdient.

  • 22 :38

    Die 90 Minuten sind um

    Das Spiel geht in die Verlängerung.

  • 22 :35

    Costa unsympatisch (90.)

    Diego Costa schnuppert an der roten Karte. Völlig unnötig schuppst er Marquinhos um abseits vom Spielgeschehen. Der Schiedsrichter hats nicht gesehen.

  • 22 :33

    Tiago Silva klärt den Ball zu einem Eckball. Doch die Ecke bringt nichts ein.

  • 22 :32

    Freistoss für Chelsea (88.)

    Die Engländer kommen zu einem Freistoss in guter Position nach dem Cavani Hazard zu Fall bringt.

  • 22 :30

    AUSGLEICH PSG (86.)

    Es ist der Ex-Chelsea-Spieler David Luiz der nach einem Eckball mit einem wuchtigen Kopfball zum 1:1 Ausgleich trifft. Es riecht nach Verlängerung an der Stamford Bridge.

  • 22 :27

    TOR FÜR CHELSEA (81.)

    Gary Cahill trifft zum 1:0. Ein scheinbar harmloser Eckball wird von Tiago Silva ungenügend geklärt. Er verlängert den Ball mit dem Kopf zum hinteren Pfosten wo Terry den Ball Richtung Elfmeterpunkt köpfen kann. Da kommt Gary Cahill angerast und trifft mit einem strammen Schuss an Sirigu vorbei ins Tor.

  • 22 :19

    Foul Verrati (74.)

    Verrati trifft Hazard mit gestrecktem Bein und der Belgier geht zu Boden. Auch Verrati ist mit der gelben Karte gut bedient. Es kommt zu einem kleinen Handgemenge zwischen den beiden Mannschaften, doch das Geschehen beruhigt sich nach kurzer Zeit wieder.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 11.3.15, 20:00 Uhr