Zum Inhalt springen

Champions League Stranzl über Favre: «Es war eine Herausforderung»

Seit Lucien Favres Demission reitet Mönchengladbach auf einer Erfolgswelle. Sein ehemaliger Kapitän Martin Stranzl sprach beim TV-Sender «Sky» über die Arbeitsweise und die Art des Romands.

Legende: Video Martin Stranzl spricht über Lucien Favre abspielen. Laufzeit 7:08 Minuten.
Vom 03.11.2015.

Aus Martin Stranzls Schilderungen wird deutlich, dass Lucien Favre immer sehr klare Vorstellungen und hohe Anforderungen hatte. «Es war halt immer schwierig, irgendwo einen Weg gemeinsam zu finden», sagte der Österreicher gegenüber dem TV-Sender Sky. Der Romand habe durchaus sehr erfolgreich gearbeitet, aber auch seine eigenen Gedankenwege gehabt.

Stranzl: «So war er halt einfach»

Wenn in der Mannschaft neue Themen aufgetaucht seien, habe Favre deshalb im ersten Moment immer abgeblockt. «Streit würde ich das gar nicht nennen. Aber doch ein Stück weit eine Auseinandersetzung», so Stranzl. Es habe dann jeweils ein paar Stunden oder einen Tag gedauert, bis man eine Lösung gefunden habe. «Und so war er halt einfach», so der derzeit verletzte Stranzl.

Welchen Einfluss die «alte» Spielergeneration auf Favres Arbeitsweise gehabt hat und was der Unterschied zu Interimscoach Andre Schubert ist, erfahren Sie im Video.