User-Rating: Nur zwei FCB-Akteure haben gefallen

Die Basler Spieler haben nach der 0:1-Niederlage gegen Ludogorets mässige Noten erhalten. Der heroische Kampf in Unterzahl trug nur Goalie Vaclik und Sturmspitze Embolo eine wohlwollende Bewertung ein.

Die Noten der FCB-Spieler

Bildlegende: User-Rating Die Benotung der FCB-Spieler fiel sehr unterschiedlich aus. SRF

Auf einer Skala von 1 bis 5 erreichten die FCB-Akteure für ihren Auftritt in Sofia einen Durchschnittswert von 3,41. Mit einem Wert von 4,5 ragt Goalie Tomas Vaclik aus dem Kollektiv heraus. Auch der 17-jährige Breel Embolo (4) scheint Kredit zu geniessen. Dass dem Sturm-Talent in der Schlussphase vor lauter Erschöpfung der Ball versprang, dürfte manchen TV-Zuschauer milde gestimmt haben.

Abwehr und Mittelfeld von mittelmässig bis ungenügend

Durchschnitt waren hingegen Mohamed Elneny, Fabian Frei, Fabian Schär, Marek Suchy und Derlis Gonzalez (3,5). Ungenügende Zensuren holten sich Davide Callà, Rotsünder Serey Die, Taulant Xhaka sowie Arlind Ajeti und CL-Debütant Naser Aliji ab (3).

Video «Fussball: CL, Highlights Rasgrad - Basel» abspielen

Live-Highlights Rasgrad - Basel

3:22 min, vom 22.10.2014