Zum Inhalt springen

Vor CL-Halbfinal Bayern - Real Hält Heynckes' Serie auch gegen Real?

In der Allianz Arena steigt am Mittwochabend das Hinspiel im Giganten-Duell. Für Bayern spricht gegen Real eine ganz spezielle Statistik.

Legende: Video Eine Erfolgsgeschichte: Heynckes und die Champions League abspielen. Laufzeit 1:27 Minuten.
Vom 25.04.2018.

Es ist der Champions-League-Klassiker schlechthin: Keine Affiche gab es in der «Königsklasse» seit ihrer Gründung 1992 häufiger als das Duell Bayern München - Real Madrid. Im Halbfinal werden sich die beiden Teams zum 19. und 20. Mal gegenüberstehen.

Mit 8 Siegen, 1 Remis und 9 Niederlagen aus Sicht der Bayern ist die Bilanz ziemlich ausgeglichen. Die Münchner haben aber die letzten 5 Duelle alle verloren.

Wir wissen, wie gut Real ist - aber wir sind auch nicht schlecht.
Autor: Jupp HeynckesBayern-Trainer

Einer, der die Real- und die Bayern-Seite bestens kennt, ist Jupp Heynckes. Der aktuelle Trainer der Deutschen coachte in der Saison 1997/98 die «Königlichen». Und der 72-Jährige holte damals prompt die europäische Fussball-Krone nach 32 Jahren wieder nach Madrid.

Aber Heynckes war es auch, der Real 2012 bei seinem 2. Engagement in München einen der schmerzlichsten CL-Momente bescherte: Im Halbfinal-Rückspiel in Bernabeu qualifizierten sich die Deutschen auf den Tag genau vor 6 Jahren im Penaltyschiessen für das Endspiel. Unvergessen bleibt der letzte Real-Penalty, den Sergio Ramos auf die Tribüne drosch.

Legende: Video Exakt 6 Jahre ist es her: Ramos drescht das Leder in die Ränge abspielen. Laufzeit 0:29 Minuten.
Vom 24.04.2018.

«Wir haben ein grosses Ziel: Ins Endspiel einzuziehen», liess Heynckes vor der Neuauflage des Giganten-Duells verlauten. «Die Champions League zu gewinnen ist wahnsinnig schwierig. Wir wissen, wie gut Real ist – aber wir sind auch nicht schlecht.»

Sollten sich Heynckes und die Bayern gegen Real tatsächlich durchsetzen, würde eine persönliche Serie des Trainers weitergehen: Wann immer «Don Jupp» als Trainer an der Champions League teilnahm, erreichte sein Team auch den Final (1997/98 mit Real; 2011/12 und 2012/13 mit Bayern).

Auch Zidane mit eindrücklicher Serie

Real-Coach Zinedine Zidane kann aber locker dagegen halten: Der Franzose übernahm Real Anfang 2016, gewann auf Anhieb die CL und doppelte im Vorjahr nach. Die Frage ist also: Wer kann seine Serie fortführen?

TV-Hinweis

Die Partie Bayern - Real zeigen wir Ihnen am Mittwochabend ab 20:10 Uhr live auf SRF zwei sowie in der Aport App – Ticker inklusive.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 24.4.18, 20:10 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Daniele Röthenmund (Daniele Röthenmund)
    Hier wird Bayern total Überschätzt. Tatsache ist sie hatten ausser die Partien gegen den PSG nicht wirklich Gegner diese Saison von Namen und PSG ist auch Sang und Klanglos ausgeschieden. In der BL sind die Gegner ein bisschen mehr als Sparringspartner mehr nicht. Wie Stark si wirklich sind wird sich nun gegen Real zeigen, aus meiner Sicht werden sie Chancen los sein, den Real wird die Zügel wie im Viertelfinale nicht noch einmal Schleifen lasse. Real wird klar weiterkommen!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen