Zum Inhalt springen

Champions League Welches ist das schönste Tor der CL-Runde?

Auch in der 4. Runde der Champions League fielen spektakuläre Tore. Welcher Treffer gefiel Ihnen am besten?

Tor 1: Stephan El Shaarawy, AS Roma

Stephan El Shaarawy erzielte gegen Chelsea nach nur 38 Sekunden das 1:0. So früh hatte die AS Roma in der «Königsklasse» zuvor noch nie getroffen.

Legende: Video Tor 1 - El Shaarawy trifft sofort abspielen. Laufzeit 0:31 Minuten.
Vom 31.10.2017.

Tor 2: Marco Verratti, PSG

Mit einer gekonnten Finte und präzisem Abschluss eröffnete Marco Verratti gegen Anderlecht das Skore und zeigte, warum er zum Pariser Starensemble gehört.

Legende: Video Tor 2 - Verratti zeigt sein Können abspielen. Laufzeit 0:16 Minuten.
Vom 31.10.2017.

Tor 3: Thomas, Atletico Madrid

Atletico kam gegen Karabach nur zu einem 1:1. Der Ausgleich des Ghanaers Thomas direkt in den Winkel war das einzige Highlight seitens der Madrilenen.

Legende: Video Tor 3 - Thomas trifft ins hohe Ecke abspielen. Laufzeit 0:16 Minuten.
Vom 31.10.2017.

Tor 4: Lorenzo Insigne, Napoli

Napolis Lorenzo Insigne demonstrierte gegen Manchester City neben Kaltblütigkeit im Abschluss auch perfekte Abstimmung mit Teamkollege Dries Mertens.

Legende: Video Tor 4 - Per Doppelpass zum Ziel abspielen. Laufzeit 0:17 Minuten.
Vom 01.11.2017.

Tor 5: Mohamed Salah, FC Liverpool

Wer ein echter Goalgetter ist, der kann mit allen Körperteilen treffen. Im Fall von Liverpools Mohamed Salah musste dazu gegen Maribor das Schienbein herhalten.

Legende: Video Tor 5 - Das Schienbein richtet es abspielen. Laufzeit 0:16 Minuten.
Vom 01.11.2017.

Tor 6: Christian Eriksen, Tottenham

Wie ein Spielzug von der Taktiktafel wirkte der Konter, der zu Tottenhams 3:0 gegen Real führte. Dele Alli und Harry Kane leiteten ein, was Christian Eriksen vollstreckte.

Legende: Video Tor 6 - Matt in drei Zügen abspielen. Laufzeit 0:33 Minuten.
Vom 01.11.2017.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 31.10.2017 20:10 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.