Zum Inhalt springen
Inhalt

Champions League Zidanes Finesse vs. Simeones Disziplin

Real-Coach Zinedine Zidane (44) und Atletico-Trainer Diego Simeone (47) repräsentierten als Aktive ganz andere Spielweisen. Heute sind ihre Mannschaften ein Abbild dieser zwei konträren Spielauffassungen.

Legende: Video Überwindet Atletico das Real-Trauma? abspielen. Laufzeit 01:54 Minuten.
Aus sportaktuell vom 01.05.2017.

Die Wege von Zidane (Juventus) und Simeone (Inter & Lazio) kreuzten sich als Spieler achtmal – stets in Italiens Klubfussball.

  • Simeone (4S/2U/2N) hatte dabei die Nase vorn.

Beide waren langjährige Eckpfeiler ihrer Nationalteams.

  • Zidane spielte 103 Mal für Frankreich, Simeone 106 Partien mit Argentinien.
Legende: Video Zinedine Zidane wird 1998 Weltfussballer des Jahres abspielen. Laufzeit 01:39 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 01.05.2017.

Doch ihre Spielweise war ganz gegensätzlich. Hier Zidanes unangestrengte Brillanz – dort Simeones kampfbetonter Ehrgeiz.

Die Grundzüge ihres Naturells widerspiegeln sich heute in der Spielweise ihrer Teams.

  • Real kassierte wettbewerbsübergreifend in den letzten 16 Spielen nur einmal kein Gegentor.
  • Atletico wahrte in den letzten 13 Spielen neunmal die weisse Weste.

Auf nationalem Parkett profitiert Atletico von Simeones disziplinbetonter Handschrift. Seit 2014/15 ging nur eines von 10 Spielen gegen Real verloren. Doch wie der einstige Welt- und Europameister Zidane als Spieler gewann Real eben die wichtigen Duelle – die CL-Finals 2014 und 2016.

Real - Atletico live

Das Hinspiel zwischen den Madrider Stadtklubs sehen Sie am Dienstag ab 20:30 Uhr auf SRF info und via Stream in unserer Sport App.

Legende: Video Weggefährten charakterisieren Diego Simeone abspielen. Laufzeit 04:08 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 01.05.2017.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.