Fussball-News: Challandes tritt zurück

Bernard Challandes hat nach der 1:2-Niederlage gegen Albanien seinen Rücktritt als Trainer der armenischen Fussball-Nationalmannschaft erklärt. Und: Die UEFA hat nach dem Skandalspiel zwischen Russland und Montenegro ein Verfahren eröffnet.

Bernard Challandes hat seinen Rücktritt als Trainer der armenischen Nationalmannschaft erklärt. Ausschlaggebend war die 1:2-Niederlage in der EM-Quali am Sonntag gegen Albanien. Der 63-Jährige, der während mehrerer Jahre als Trainer in der Super League tätig war, war im Februar 2014 engagiert worden, um sich für die EURO 2016 zu qualifizieren.

Die UEFA hat nach dem Skandalspiel in der EM-Qualifikation zwischen Montenegro und Russland ein Verfahren gegen beide Verbände eröffnet. Schiedsrichter Deniz Aytekin hatte die Partie beim Stand von 0:0 in der 67. Minute abgebrochen. Russland-Keeper Igor Akinfejew wurde bereits nach 20 Sekunden von einer Petarde getroffen und musste behandelt werden.