Zum Inhalt springen

EM-Qualifikation Slowakei hält Spanien auf Distanz

Die Slowakei hat im 6. Spiel der EM-Quali den 6. Sieg gefeiert. Die Osteuropäer schlugen zuhause Mazedonien mit 2:1 und führen die Gruppe C souverän vor den ebenfalls siegreichen Spaniern an.

Legende: Video Tore bei Slowakei - Mazedonien abspielen. Laufzeit 1:34 Minuten.
Vom 14.06.2015.

18 Punkte aus 6 Spielen, ein Torverhältnis von 13:3 und klarer Leader in der Gruppe C: Eine solche Statistik hätte der Slowakei vor dem Beginn der EM-Quali wohl kaum jemand zugetraut.

Die Mannschaft von Jan Kozak setzte ihren Höhenflug auch im letzten Spiel vor der Sommerpause fort und besiegte zuhause Mazedonien mit 2:1. Kornel Salata und Marek Hamsik zeigten sich für die Zweitore-Führung zur Pause verantwortlich. Für die Gäste konnte Arijan Ademi (69.) nur noch den Anschlusstreffer erzielen.

Legende: Video Siegtor von Silva gegen Weissrussland abspielen. Laufzeit 0:33 Minuten.
Vom 14.06.2015.

Glanzlose Europameister

Hinter den Slowaken rangieren die aktuellen Europameister aus Spanien. Die Iberer zeigten in Weissrussland eine schwache Vorstellung, kamen dank einem Tor von David Silva aber dennoch zu einem glanzlosen 1:0-Sieg und 3 Punkten.

Mit 3 Zählern Rückstand auf Spanien liegt die Ukraine nach einem 3:0-Sieg über Luxemburg weiterhin auf Platz 3.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 14.06.2015, 20:00 Uhr