Zum Inhalt springen
Inhalt

Europa League Als Belenenses seine Sternstunde erlebte

FCB-Gegner Belenenses Lissabon feierte 1987 den wohl grössten internationalen Erfolg. Torschütze beim Sieg gegen das grosse Barcelona war ein in der Schweiz alter Bekannter: Richard Mapuata.

Legende: Video Als Belenenses Barcelona besiegte abspielen. Laufzeit 00:23 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.11.2015.

Im Uefa-Cup, dem Vorgänger der Europa League, traf Belenenses am 30. September 1987 im Estadio do Restelo in der 1. Runde auf den FC Barcelona. Nach dem 2:0-Sieg im Hinspiel wähnte sich das von Luis Aragones trainierte Starensemble um Andoni Zubizarreta, Bernd Schuster und Gary Lineker wohl zu sicher.

Legende: Video Tänzchen und Hechtrolle: So jubelte Mapuata in der Schweiz abspielen. Laufzeit 00:27 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.11.2015.

Ausgerechnet Spielgestalter Schuster unterlief nach 4 Minuten ein fataler Fehler in der Vorwärtsbewegung. Richard Mapuata brauchte nur noch einzuschieben. Ein weiteres Tor blieb den Portugiesen zwar verwehrt, der Sieg ging dennoch in die Klub-Geschichte ein.

Mapuata spielte für Bellinzona und Aarau

Der Schweizer Kurt Röthlisberger wurde als Schiedsrichter direkter Zeuge des historischen Spiels. Und Mapuatas Weg führte nach dem Ende der Saison nach Bellinzona. Zwei Saisons bestritt der Kongolese im Tessin. Er liess seine Karriere nach einem Jahr bei Aarau im Sommer 1991 ausklingen. Seine Tore in der NLA pflegte der Stürmer mit einer Hechtrolle zu feiern.

Legende: Video Mapuata über seine kuriose Matchvorbereitung abspielen. Laufzeit 01:08 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.11.2015.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.