EL-Auslosung: Basel trifft auf Sevilla

Die Auslosung der Europa-League-Achtelfinals ergab spannende Duelle. Basel misst sich mit dem Vorjahressieger Sevilla. Manchester United und Liverpool treffen im englischen Klassiker aufeinander.

Die Europa-League-Trophäe.

Bildlegende: Wer holt sich den Pokal? Um diese Trophäe geht es am 18. Mai in Basel. EQ Images

Fussball: Europa League, Auslosung der Achtelfinals

Die Achtelfinal-Partien finden am 10. und 17. März statt.

  • Schachtar Donetsk (Uk) - Anderlecht (Bel)
  • Basel (Sz) - Sevilla (Sp)
  • Villarreal (Sp) - Leverkusen (De)
  • Athletic (Sp) - Valencia (Sp)
  • Liverpool (Eng) - Man. United (Eng)
  • Sparta Prag (Tsch) - Lazio (It)
  • Dortmund (De) - Tottenham (Eng)
  • Fenerbahce (Tür) - Braga (Por)
Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 13 :29

    Das wars

    Wir verabschieden uns von der Auslosung in Nyon. Die Partien finden am 10. und 17. März 2016 statt. Wir halten Sie dann wieder auf dem Laufenden.

  • 13 :23

    Die Partien im Überblick

  • 13 :20

    Dortmund trifft auf Tottenham

    Ein weiteres spannendes Duell wird die Partie zwischen Dortmund und den Tottenham Hotspurs. Der BVB tritt zuerst zuhause an.

  • 13 :17

    Manchester United gegen Liverpool

    Bereits im Achtelfinal kommt es zum englischen Klassiker zwischen Manchester United und Liverpool.

  • 13 :13

    Basel trifft auf Sevilla

    Der Gegner des Schweizer Meisters heisst Sevilla. Der FCB tritt zuerst zuhause an.

  • 13 :11

    Alex Frei lost die Duelle aus

    Der ehemalige Basel- und Nati-Stürmer wird heute die Losfee spielen.

  • 13 :04

    Es kann losgehen

    In Kürze werden die Achtelfinal-Partien ausgelost. Hier im Stream und Ticker halten wir Sie auf dem Laufenden.

  • 12 :54

    Das sind die 16 Clubs im Achtelfinal

  • 12 :46

    Auch Federer freut sich auf die Auslosung

  • 12 :35

    Neues System bei der Auslosung

    Die Auslosung der Achtelfinals ist erstmals in dieser Europa-League-Saison eine offene Ziehung. Es gibt weder Setzlisten noch Einschränkungen für Klubs aus dem gleichen Land. Die Hinspiele werden am 10. März, die Rückspiele am 17. März ausgetragen.

  • 12 :35

    Der BVB könnte im Achtelfinal warten

    Im Achtelfinal würde Heusler einen Gegner aus der Bundesliga bevorzugen. «Es gibt sicher einige Gegner, die ich lieber nicht haben möchte. Schön wäre ein deutscher Klub. Aber nicht unbedingt Borussia Dortmund», so Heusler.

    Video «Heusler will einen deutschen Gegner, «aber nicht gerade Dortmund»» abspielen

    Heusler will einen deutschen Gegner, «aber nicht gerade Dortmund»

    2:28 min, vom 26.2.2016

  • 12 :33

    «Dieses Erlebnis bleibt für immer»

    Im Lager der Basler war die Freude nach dem dramatischen Sieg selbstredend gross. FCB-Präsident Bernhard Heusler zeigte sich nach der Partie überwältigt: «Deshalb gehen die Fans an Fussballspiele. Es war Wahnsinn», sagte er.

  • 12 :31

    Basel in extremis weiter

    Beinahe hätte die Auslosung ohne Schweizer Vertreter stattgefunden. Dank Luca Zuffis Treffer in der Nachspielzeit hat der FC Basel den Sprung in die Achtelfinals am Donnerstagabend aber im allerletzten Moment noch geschafft.

    Video «Heusler, Vaclik und Lang freuts: Basel mit dramatischem Sieg» abspielen

    Heusler, Vaclik und Lang freuts: Basel mit dramatischem Sieg

    3:16 min, vom 26.2.2016

  • 11 :36

    Auslosung live aus Nyon

    Herzlich willkommen zur Auslosung der Europa-League-Achtelfinals. Noch haben 16 Teams die Chance, am 18. Mai im Basler St. Jakob-Park das Endspiel zu bestreiten. Um 13:00 Uhr geht's im UEFA-Hauptquartier in Nyon los. Die Auslosung können Sie hier im Ticker mitsamt Livestream verfolgen.

Sendebezug: Livestream auf srf.ch/sport, 26.02.2016, 12:55 Uhr