Zum Inhalt springen

Europa League Klopp krebst zurück: «Basel ist nicht bereit für uns»

Liverpools Trainer Jürgen Klopp hat seine Einladung an die Fans widerrufen, zum EL-Final gegen den FC Sevilla am 18. Mai in Basel zu kommen.

Legende: Video Klopp: «Das war nicht sehr schlau von mir» (englisch, SNTV) abspielen. Laufzeit 1:31 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 09.05.2016.

«Das letzte Mal, als ich über Basel sprach, tat ich das wie ein Fan und habe alle Liverpool-Fans nach Basel eingeladen. Das war nicht sehr schlau», sagte Klopp an der Medienkonferenz nach dem 2:0-Sieg gegen Watford am Sonntag.

Direkt nach dem 3:0 im Halbfinal-Rückspiel gegen den FC Villarreal hatte der deutsche Trainer im Überschwang der Gefühle versucht, den gesamten Anhang für das Endspiel in der Schweiz zu mobilisieren. «Wir fahren da mit 50'000, 60'000, vielleicht 100'000 Leuten hin. Es ist schön dort, nahe an meiner Heimat», kündigte er an. Für diese spontane Einladung gab es im Hinblick auf die Sicherheitslage in der Stadt Kritik.

Nun warnt Klopp Fans davor, ohne Ticket für die Partie nach Basel zu reisen. «Basel ist eine schöne Stadt, aber nicht bereit für uns», sagte der 48-Jährige. Man werde im Anschluss an den Final eine Party feiern.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Koller, Basel
    Basel ist klein wie jede andere Schweizer Stadt aber wird das meistern. Weil wir eben offen sind und Fans nicht kriminalisieren. Wenn eine Stadt in der Schweiz das kann dann Basel. Wird ein Riesenfest!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Dominic Kunz, Bern
    Einfach nur peinlich sorry! Im Wembley (80'000 Fans) haben sie viel riskantere Spiele als so ein Spiel. In England wird man als Fan von der Polizei freundlich empfangen (nicht immer aber oft). In der Schweiz wird man aggressiv angegrunzt! Würde mich gar nicht überraschen, wenn es Ausschreitungen geben würde! Obwohl die Englischen Fans heute zu den friedlichsten gehören... Dann sind dann wieder die Fans schuld..
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Reto Zanni, Basel
      Ich glaube kaum das es Ausschreitungen geben wird. In Basel fiebern locker 80% der Fussball Fans für Liverpool und werden in den Pubs und andere Gastronomien mit ihnen das Spiel schauen und vielleicht mit ihnen feiern. Engländer sind mir auch lieber da sie offener und herzlicher sind als andere. Es werden sowieso nicht einmal 40k kommen sondern knapp 15k bis 20k. Und solange alles im normalen EL Rahmen abläuft sehe ich da keine Probleme.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen