So kam es zum 2:2 zwischen Braga und Sion

Gekas trifft doppelt, aber das 1:2 aus dem Hinspiel war eine zu grosse Hypothek. Der Match zum Nachlesen hier im Ticker.

Trost nach dem Out

Bildlegende: Trost nach dem Out SRF

EL: Braga - Sion 2:2

Das Telegramm im LiveCenter

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 20 :00

    Die Latte versperrt Sion den Weg in die Achtelfinals

    Aufopferungsvoll kämpfende Walliser scheiden nach zweimaliger Führung mit einem 2:2 bei Braga aus der Europa League aus. Bei den Portugiesen avancierte Stojiljkovic zum Matchwinner. Er erzielte unmittelbar nach der Halbzeitpause den Ausgleich.

    Sion steigerte sich in der Folge merklich und kam immer wieder zu gefährlichen Aktionen. In der 93. Minute fehlten dann nur wenige Zentimeter, als ein Schuss von Ruefli nur an die Latte knallte. Kurz darauf pfiff Schiedsrichter Liany die Partie ab.

    Das Team von Didier Tholot beendet damit eine äusserst erfolgreiche Europa League-Kampagne.

  • 19 :54

    DAS SPIEL IST AUS

    Der FC Sion scheidet nach einem 2:2 gegen Braga aus der Europa League aus.

  • 19 :53

    Lattenknaller für Sion! (93.)

    Da schepperts ganz gewaltig im Estadio Municipal. Ruefli knallt den Ball aus 16 Metern an die Latte. Grosses Pech für die Sittener.

  • 19 :52

    Es wird ganz eng (92.)

    2 der gesamthaft 4 Nachspielminuten sind bereits vorbei.

  • 19 :50

    Matheus blitzschnell (89.)

    Braga muss doch noch einmal Zittern, und zwar so richtig. Der eben eingewechselte Zeman wird lanciert und bringt das Leder gefährlich zur Mitte. Ein erster Befreiungsversuch landet herrenlos beim Elfmeterpunkt. Matheus sprintet aus dem Gehäuse und kann den Ball gerade noch vor Bia unter sich begraben.

  • 19 :47

    Sion läuft die Zeit davon (87.)

    Die Angriffsversuche werden nun sichtlich verzweifelter. Lange Bälle scheinen jedoch das falsche Rezept zu sein. Tholot wechselt noch einmal, bringt Zeman für Gekas.

  • 19 :42

    Ein Hin und Her (82.)

    Braga macht in der Verteidigung nicht immer den sichersten Eindruck. Sion kann jedoch kein Kapital daraus schlagen. Im Gegenteil: Sie laufen in einen Konter. Vanczak ist jedoch auf der Höhe und kann gegen Rafa Silva klären.

  • 19 :39

    Braga mit der nächsten Chance (80.)

    Hassan kommt einem Torerfolg immer näher. Zuletzt streift sein Abschluss nur knapp am Pfosten vorbei. Da wäre Vanins wohl geschlagen gewesen.

  • 19 :38

    Salatic verpasst (78.)

    Bia übernimmt gleich Verantwortung und tritt den fälligen Eckball. In der Mitte lässt Salatic eine gute Möglichkeit aus. Es heisst weiter 2:2.

  • 19 :37

    Wechsel bei Sion (78.)

    Bia ersetzt den fleissigen Assifuah.

  • 19 :35

    Sion zeigt sich geduldig (75.)

    Die Walliser lassen sich ob der Situation nicht aus der Ruhe bringen. Sie kombinieren sich stilsicher durchs Mittelfeld, via Carlitos landet der Ball wieder bei Pa Modou. An dessen Hereingabe kommt Konaté beinahe noch heran. Braga kann jedoch klären.

  • 19 :30

    Matheus wehrt gegen Fernandes (70.)

    Sion nimmt offensiv wieder mehr Fahrt auf. Einmal mehr bringt Pa Modou den Ball zur Mitte, dort verpassen aber allesamt. Aus dem Hinterhalt schliesst dann Fernandes ab, Matheus kann mit Mühe klären.

  • 19 :23

    Abseitsposition von Gekas (64.)

    Wieder der Grieche einschussbereit, wird aber vom Schiedsrichter-Assistenten richtigerweise zurückgepfiffen.

  • 19 :22

    1. Wechsel bei Braga (63.)

    Der eben verwarnte Josué verlässt das Spielfeld und macht Platz für Pedro Santos.

  • 19 :21

    Gelbe Karte gegen Josué (62.)

    Die nächste Verwarnung wird fällig. Josué wird für ein Trikot-Ziehen an Carlitos verwarnt.

  • 19 :18

    Vanins riskiert Kopf und Kragen (58.)

    Da sind sich die Sion-Verteidiger nicht einig und produzieren letztlich einen Fehlpass. Im letzten Moment rauscht Vanins heran und kann vor Hassan klären.

  • 19 :14

    Kein Durchkommen für Sion (55.)

    Die Walliser sind bemüht, wieder vermehrt die Offensive zu suchen. Die Portugiesen stehen jedoch sehr gut und ersticken die Angriffsversuche gleich im Keim.

  • 19 :11

    Nächste Grosschance für Braga (50.)

    Sion kann zwar einen Entlastungsangriff fahren, die nächste Angriffswelle von Braga lässt aber nicht lange auf sich warten. Hassan vergibt aus aussichtsreicher Position.

  • 19 :08

    TOR FÜR BRAGA (48.)

    Damit gibt es definitiv keine Verlängerung in dieser umkämpften Partie. Braga belohnt sich für seinen grossen Aufwand zu Beginn der 2. Halbzeit und gleicht durch Stojiljkovic wieder aus. Die sehenswerte Vorarbeit zum 2:2 leistet Rafa Silva.

    Video «Bragas Stoiljkovic gleicht nach 48 Minuten zum 2:2 aus» abspielen

    Bragas Stojiljkovic gleicht nach 48 Minuten zum 2:2 aus

    0:58 min, vom 24.2.2016

  • 19 :07

    Braga kommt entschlossen aus der Kabine (48.)

    Die Hausherren legen ein kleines Startfurioso hin. Sie schnüren Sion in der eigenen Hälfte ein.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 24.2.16, 17:45 Uhr