Van Gaal: «Habe oft das Wort ‹horny› benutzt»

Manchester Uniteds Trainer Louis Van Gaal steht im EL-Sechzehntel-Final einmal mehr unter grossem Druck. Im Rückspiel gegen Midtjylland muss zwingend ein Sieg her. Im Vorfeld der Partie griff der Niederländer zu vulgären Ausdrücken.

Video «ManUnited-Trainer Louis Van Gaal: «Wir müssen ihre Organisation zerstören» (englisch, Quelle: SNTV)» abspielen

Van Gaal: «Müssen ihre Organisation zerstören» (englisch, SNTV)

1:10 min, vom 25.2.2016

«Ich habe in der Matchvorbereitung oft das Wort ‹horny› benutzt», erklärte Louis Van Gaal an der Medienkonferenz vor dem Heimspiel gegen Midtjylland. Der Niederländer hofft, dass seine Profis nach dem blamablen 1:2 im Hinspiel «mit Leidenschaft und hungrig» auftreten werden. Oder eben etwas vulgärer: «Geil» sind auf den Erfolg.

Zuletzt prasselte die Kritik unablässig auf den umstrittenen Trainer und seine Spieler. «Sie müssen einen Weg finden, das zu ignorieren - nicht nur die Kritik an ihrem Trainer, sondern auch die an ihnen selbst. Das ist wichtig. Es sollte kein beeinflussendes Thema sein», sagte Van Gaal.

«  Im Old Trafford wird es das Spiel ihres Lebens. »

Louis Van Gaal
über EL-Gegner Midtjylland

Den Gegner aus Dänemark erwartet van Gaal im Old Trafford bis in die Haarspitzen motiviert. «Ich war nicht der grossartigste Spieler, aber in einem vollem Stadion habe ich immer am besten gespielt. Im Old Trafford wird es das Spiel ihres Lebens», sagte van Gaal.