Australien wirft Brasilien aus dem Turnier

Australien steht sensationell im WM-Viertelfinal. Die «Matildas» bezwangen im Achtelfinal Brasilien dank eines Treffers von Kyah Simon in der 80. Minute mit 1:0.

Video «Fussball: Frauen-WM, Achtelfinal, Zusammenfassung Brasilien - Australien» abspielen

Zusammenfassung Brasilien - Australien

1:56 min, vom 21.6.2015

Die Brasilianerinnen müssen weiter auf ihren ersten WM-Titel warten. Der Südamerika-Meister zog gegen spielerisch limitierte, aber kampfstarke Australierinnen den Kürzeren.

Goaliefehler sorgt für Entscheidung

Der brasilianische Titeltraum wurde durch einen krassen Torwartfehler beendet. Torhüterin Luciana liess in der 80. Minute einen Schuss unnötig nach vorne abprallen, Kyah Simon reagierte am schnellsten und verwertete zum 1:0. Für Brasilien war es der erste Gegentreffer im gesamten Turnier.

Die Australierinnen, welche zum ersten Mal ein K.o.-Spiel bei einer WM gewinnen konnten, treffen im Viertelfinal entweder auf Weltmeister Japan oder die Niederlande.