Lehmann: «Qualifikation für einen Grossanlass bleibt Luxus»

Nach dem Aus im WM-Achtelfinal wird die Frauen-Nati zur Tagesordnung übergehen müssen. Denn die nächste Herausforderung, die Ausscheidung für die EM 2017 in den Niederlanden, kommt sehr bald.

Die Schweizer Fussballerinnen haben sich bei ihrer ersten Teilnahme an einem WM-Turnier mehrfach am Limit bewegt. Das Lehrgeld, das sie bezahlen mussten, soll sie aber auch weiterbringen.

Die neu gewonnenen Erfahrungen kann das Team von Trainerin Martina Voss-Tecklenburg ab Herbst in die Qualifikation für die EM-Endrunde 2017 einbringen. Kathrin Lehmann, langjährige Nati-Torhüterin, sagt aber auch: «Eine Qualifikation für einen Grossanlass ist für den Schweizer Frauen-Fussball nach wie vor Luxus.» Hören Sie die komplette Einschätzung der SRF-Expertin im Audio.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 22.06.15 01:10 Uhr