16. WM-Tor: Klose jetzt alleiniger Rekordtorschütze

Der Deutsche Miroslav Klose hat sich mit seinem Treffer zum 2:0 gegen Brasilien unsterblich gemacht. Der 36-Jährige ist mit 16 WM-Toren nun alleiniger Rekordtorschütze.

In der 23. Minute des WM-Halbfinals gegen Brasilien spielte Thomas Müller Sturmkollege Miroslav Klose im Strafraum an. Den ersten Schuss des 36-Jährigen konnte Goalie Julio Cesar noch abwehren, gegen den Nachschuss war er machtlos.

Bereits im Gruppenspiel gegen Ghana hatte Klose mit dem Tor zum 2:2 die Marke von Ronaldo egalisiert. Nun ist der Stürmer von Lazio Rom mit 16 WM-Toren alleiniger Rekordhalter.

Historischer Tag für Deutschland

Auch Müllers Führungstor nach 10 Minuten ist geschichtsträchtig. Es ist das 2000. Länderspieltor in der Geschichte Deutschlands. Müller trägt sich mit seinem 10. WM-Treffer insgesamt ebenfalls in die illustre Liste der zweistelligen Torschützen ein.

Die besten Torschützen an Weltmeisterschaften

ToreSpielerLand
16Miroslav KloseDeutschland
15RonaldoBrasilien
14Gerd MüllerDeutschland
13 Just FontaineFrankreich
12PeleBrasilien
11Jürgen Klinsmann, Sandor KocsisDeutschland, Ungarn
10Gabriel Batistuta, Teofilo Cubillas, Grzegorz Lato, Gary Lineker, Helmut Rahn, Thomas MüllerArgentinien, Peru, Polen, England, Deutschland, Deutschland