Agüero fehlt gegen die Schweiz

Jetzt ist es definitiv: Argentinien muss zumindest im Achtelfinal am kommenden Dienstag gegen die Schweiz auf Stürmer Sergio Agüero verzichten.

Video «Agüero verpasst WM-Achtelfinal» abspielen

Agüero verpasst WM-Achtelfinal

0:16 min, aus FIFA WM 2014 live vom 27.6.2014

Sergio Agüero leidet an einer Muskelverletzung im linken Oberschenkel, die er sich im Gruppenspiel gegen Nigeria (3:2) zugezogen hat. Der Stürmer von Manchester City hatte in der 38. Minute verletzt ausgewechselt werden müssen.

Sergio Agüero

Bildlegende: Out Sergio Agüero wird gegen die Schweiz nicht auflaufen können. Keystone

Für den Rest der WM out?

Der 26-Jährige wird das Achtelfinal-Spiel am kommenden Dienstag gegen die Schweiz (18:00 Uhr live auf SRF zwei) in Sao Paulo auf jeden Fall verpassen. Dies bestätigte Argentiniens Teamarzt Daniel Martinez. Weitere Informationen wurden keine bekanntgegeben. Demnach ist auch unklar, ob Agüero den Südamerikanern im Falle eines Weiterkommens wieder zur Verfügung stehen würde.