Brasilianische Medien vermelden Scolaris Rücktritt

Brasiliens Nationalcoach Luiz Felipe Scolari ist nach übereinstimmenden Medienberichten von seinem Amt zurückgetreten. Der Weltmeister-Coach von 2002 war mit seinem Team im Halbfinal mit 1:7 an Deutschland gescheitert.

Scloari schlägt die Hände zusammen.

Bildlegende: Enttäuschende WM Scolari konnte die hohen Erwartungen beim Heimspiel nicht erfüllen. Reuters

Scolari habe dem Verband seinen Entscheid am Sonntag bekannt gegeben, dieser habe ihn akzeptiert, vermeldete der TV-Sender Globo.

Video «WM 2014: Spielbericht Brasilien - Deutschland» abspielen

Spielbericht Brasilien - Deutschland

4:14 min, aus FIFA WM 2014 live vom 9.7.2014

Nach der bitteren 1:7-Niederlage gegen Deutschland im WM-Halbfinal hatte Scolari noch erklärt, er überlasse es dem Verband, ob man den auslaufenden Vertrag verlängern wolle.

Scolari, der die Selecao 2002 zum WM-Titel geführt hatte, hatte das Team vor zwei Jahren wieder übernommen.