Zum Inhalt springen

FIFA WM 2014 Keine grossen Überraschungen in Brasiliens WM-Kader

Brasiliens Nationalcoach Luis Felipe Scolari hat den provisorischen 23-Mann-Kader für die WM im Heimatland bekanntgegeben. 16 nominierte Spieler waren bereits beim Confed-Cup-Triumph im letzten Jahr dabei.

Brasilien-Coach Luiz Felipe Scolari bei der Team-Präsentation.
Legende: Keine Experimente Brasilien-Coach Luiz Felipe Scolari bei der Team-Präsentation. Keystone

Luiz Felipe Scolari nominierte 16 Spieler für die WM, die im vergangenen Jahr beim Triumph des Confed Cups im eigenen Land dabei gewesen waren. Mit Silva, Ramires, Julio Cesar, Alves und Maicon sind nur 5 Brasilianer im Aufgebot, die bereits vor 4 Jahren in Südafrika im Aufgebot gestanden hatten.

Legende: Video Fussball: Das Kader von WM-Gastgeber Brasilien («sportaktuell») abspielen. Laufzeit 0:21 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 11.05.2014.

Miranda muss Henrique den Vortritt lassen

Brasiliens Nationalteam besteht aus einem Mix von jungen talentierten Spielern wie Neymar und Oscar mit erfahrenen, etwas älteren Akteuren wie Thiago Silva und Dani Alves. Silva wird den WM-Gastgeber als Captain anführen.

Die einzige eher unerwartete Nomination ist jene von Napolis Henrique. Der
Innenverteidiger hat erst 71 Länderspiel-Minuten absolviert, wurde aber Spielern wie Atleticos Miranda oder PSG-Youngster Marquinhos vorgezogen.

Brasilien trifft in der Gruppe A im Eröffnungsspiel am 12. Juni auf Kroatien. Weitere Gruppengegner sind Mexiko und Kamerun.

WM-Kader Brasilien

NummerPositionKlub
Tor
1JeffersonBotafogo
12Julio CesarToronto
22VictorAtletico Mineiro
Verteidigung
2Dani AlvesBarcelona
3Thiago SilvaParis SG
4David LuizChelsea
6MarceloReal Madrid
13DanteBayern München
14MaxwellParis SG
15HenriqueNapoli
23MaiconAS Roma
Mittelfeld
5FernandinhoManchester City
8PaulinhoTottenham
11OscarChelsea
16RamiresChelsea
17Luiz GustavoWolfsburg
18HernanesInter Mailand
19WillianChelsea
Sturm
7HulkZenit S.P.
9FredFluminense
10NeymarBarcelona
20BernardSchachtar Donezk
21JoAtletico Mineiro

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.