Neymars Besuch beim Team

Aufmunterung vom verletzten Superstar: Neymar hat der «Selecao» nach dem blamablen 1:7 im WM-Halbfinal gegen Deutschland am Donnerstag einen Besuch im WM-Quartier in Teresopolis abgestattet.

Neymar lächelnd an einer Medienkonferenz.

Bildlegende: Wieder beim Team Neymar hat seinen Teamkollegen besucht. Reuters

Der 22-jährige Neymar begrüsste seine Kollegen bei einer Übungseinheit und trat anschliessend vor die Presse. Nachdem er am vergangenen Samstag auf einer Trage in einem Hubschrauber von Teresópolis nach Hause geflogen worden war, konnte er diesmal gehen.

In Jeans und Kapuzenpulli umarmte er seine Mitspieler und Trainer Luiz Felipe Scolari.

Video «Neymar besucht Brasiliens Team» abspielen

Neymar besucht Brasiliens Team

0:17 min, aus FIFA WM 2014 live vom 10.7.2014

Rückzug ins Elternhaus

Neymar hatte am vergangenen Sonntag das Basis-Camp der Brasilianer verlassen, nachdem bei ihm eine Fraktur im Querfortsatz des dritten Lendenwirbels nach einem Foul im Viertelfinal gegen Kolumbien festgestellt worden war. Neymar hatte sich danach ins Haus seiner Eltern in Guaruja zurückgezogen.

Behandlung durch Barcelona-Ärzte

Bekannt wurde auch, dass Neymar am Mittwoch von Ärzten des FC Barcelona untersucht worden ist. Dabei wurde auch festgelegt, dass er ab dem 5. August seine Behandlung beim Klub in Spanien fortsetzen soll.