Portugal gewinnt WM-Generalprobe mit Ronaldo

Portugal hat die WM-Generalprobe gegen Irland auf eindrückliche Art gewonnen. Die Portugiesen setzten sich beim Comeback von Cristiano Ronaldo in New Jersey (USA) mit 5:1 durch.

Video «Fussball: Testspiel Portugal - Irland» abspielen

Testspiel Portugal - Irland

1:33 min, aus FIFA WM – Magazin vom 11.6.2014

Portugal führte bereits zur Pause dank 2 Treffern von Hugo Almeida und einem Eigentor durch Andy Keogh mit 3:0. Nach dem Seitenwechsel konnte zunächst James McClean auf 1:3 verkürzen, ehe Vieirinha und Fabio Coentrao den klaren Sieg sicherstellten.

Ronaldo bereitet 2 Treffer vor

Weltfussballer Ronaldo kam nach überstandenen Knie- und Oberschenkel-Problemen zum ersten Mal in der WM-Vorbereitung zum Einsatz. Der 29-Jährige von Real Madrid spielte 64 Minuten und bereitete zwei Treffer vor.

«Es ist wichtig für die gesamte Mannschaft, dass wir mit einem so positiven Ergebnis nach Brasilien fliegen können», sagte Doppeltorschütze Almeida. Portugal trifft im ersten Gruppenspiel am kommenden Montag auf Deutschland. Die weiteren Gegner sind Ghana und die USA.