Schweiz-Gegner Honduras verliert erneut

Honduras ist weiterhin auf der Suche nach seiner WM-Form: Die Zentralamerikaner verloren auch ihr zweites Testspiel vor der Endrunde in Brasilien. In Houston unterlag der Schweizer Gruppengegner Israel 2:4 (0:1).

Costly nach seinem Treffer zum 2:4-Schlussresultat.

Bildlegende: Resultatkosmetik Costly nach seinem Treffer zum 2:4-Schlussresultat. Keystone

Maynor Figueroa brachte Honduras mit einem Eigentor zum 1:2 nach der Pause auf die Verliererstrasse (52.). Bis zur 74. Minute erhöhte Israel auf 4:1, ehe Carlo Costly noch etwas Resultatkosmetik betrieb.

Bereits in Washington verloren

Für Honduras war es die zweite Niederlage in der Vorbereitung auf die in zehn Tagen beginnende Weltmeisterschaft in Brasilien. In der vergangenen Woche war die Mannschaft von Luis Fernando Suarez in Washington D.C. der Türkei 0:2 unterlegen.

Vor WM noch gegen England

Honduras wird vor Beginn der WM noch ein drittes Testspiel gegen England bestreiten. An der WM trifft Honduras zum Abschluss der Vorrunde in der Gruppe E auf die Schweiz. Das Spiel findet am Mittwoch 25. Juni in Manaus statt.