Spanien droht Trauermesse im Fussballtempel

Spanien ist mit der Absicht nach Brasilien gereist, am 13.7. im «Maracana» von Rio de Janeiro seinen WM-Titel erfolgreich zu verteidigen. Stattdessen droht den Südeuropäern nun an besagter Stätte bereits im 2. Gruppenspiel gegen Chile das endgültige Aus.

Video «Spanien will sich gegen Chile rehabilitieren» abspielen

Spanien will sich gegen Chile rehabilitieren

4:47 min, aus FIFA WM – Preview vom 18.6.2014

Ausgerechnet im legendären «Maracana»-Stadion könnten Spaniens WM-Ambitionen ein frühes Ende finden. «Wir müssen gegen Chile gewinnen, ein Remis ist zu wenig», konstatiert Verteidiger Sergio Ramos.

Allerdings könnten für die Iberer wegen der hohen Niederlage gegen die Niederlande am Ende sogar zwei Siege zu wenig sein. Bei Punktgleichheit würde ihnen eventuell das schlechte Torverhältnis zum Verhängnis.

Del Bosque bewahrt Ruhe

Spaniens Coach Vicente Del Bosque kündigt zwar Wechsel in der Startformation an: «Wir werden wohl zwei oder drei Änderungen vornehmen.» Eine Revolution ist aber nicht zu erwarten. «Wir sind flexibel, doch gewisse Dinge gehören an ihren Platz», sagt Del Bosque. Will heissen: Captain Iker Casillas dürfte trotz mindestens einem groben Schnitzer im Auftaktspiel auch gegen Chile zwischen den Pfosten stehen.

Der Fokus liegt aber auch beim Gegner. Del Bosque weiss sehr wohl um die Stärken von Chile. Deren «selbstmörderisches Pressing» wertet er aber auch als mögliche Schwachstelle.

Vidals Kampfansage

Chiles Mittelfeldmotor Arturo Vidal gibt sich unbeeindruckt: «Wenn wir sie rausschmeissen würden, wäre das schön. Aber wir sind gekommen, um Weltmeister zu werden.»

Zusammen mit Alexis Sanchez, dem anderen Superstar des Andenstaates, traf Vidal bereits vor 4 Jahren in einem WM-Gruppenspiel in Pretoria auf Spanien. Der 2:1-Sieg des späteren Weltmeisters ermöglichte damals beiden Teams den Einzug in die Achtelfinals. Diesmal hingegen würde eine Niederlage nur für Spanien das sichere Ausscheiden bedeuten.

Video «Spanien - Niederlande: Die Highlights» abspielen

Spanien - Niederlande: Die Highlights

4:31 min, aus FIFA WM 2014 live vom 13.6.2014

Video «Chile-Australien: Die Highlights» abspielen

Chile-Australien: Die Highlights

3:47 min, aus FIFA WM 2014 live vom 14.6.2014

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Das Spiel Spanien - Chile können Sie am Mittwoch ab 21:00 Uhr live auf SRF zwei und hier im Livestream mitverfolgen.